Fotocollage
Kontakt | Impressum | Sitemap | Suchen | Home | 

Akademie > Kleine Baugeschichte > Spatenstich unf Einweihung

Vom ersten Spatenstich zur Einweihung

Am 11. März 1952 fand der erste Spatenstich statt. Das Richtfest und die Legung des Grundsteins für den Kapellenturm folgten am 30. Mai 1952. Die feierliche Einweihung der Akademie fand am 13. Dezember 1952 im Hörsaal mit der Übergabe der Bauanlage durch den Architekten Jan W. Prendel statt. Die Festansprache hielt Landesbischof D. Dr. Hanns Lilje. An der Feierstunde nahmen auch der Bundestagspräsident Dr. Hermann Ehlers, Bundesinnenminister Lehr und der Staatssekretär Dr. Rönnebeck vom Niedersächsischen Kultusministerium teil.


Der erste Spatenstich am 11. März 1952


Grundsteinlegung für den Kapellenturm am 30. Mai 1952


Bundestagspräsident Dr. Hermann Ehlers (links) und Akademiedirektor Johannes Doehring (rechts) bei der Einweihung der Akademie in Loccum

 

Pfeil zurück      •  © 2007 by Evangelische Akademie Loccum  •  eal@evlka.de  •  Seite drucken  •         Pfeil nach oben