Fotocollage
Kontakt | Impressum | Sitemap | Suchen | Home | 

Akademie > Kunst in Loccum > Sebastian Krüger

Zeichnung von Susanne Pikullik-Bastian

Sebastian Krüger

In Bewegung
Illustrationen
Dezember 2004 - März 2005

Von Irmgard Sedler

Sebastian Krüger, karikierender Maler und malender Karikaturist hat in den Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens (aus Kunst, Politik und Wirtschaft sein Objekt der Vermittlung gefunden, das ihn den Vorwand liefert, über Befindlichkeiten zu sprechen - wobei dieses zuerst einmal seine eigenen sind, auch wenn sie uns im Zerrspiegel der porträtierten Zeitgenossen entgegen treten.
Die "nackte" Wahrheit kommt hier frontal als Verzerrung in einer dem Fotorealismus verpflichteten "Ästhetik" auf den Betrachter zu: schrill grinsend, Grimassen schneidend, oft auffällig komisch, abstrus aufgebläht, witzig bis gallig, ätzend demaskierend, grell, aber auch hässlich und kalt, selten beleidigend und verleumderisch, dafür manchmal überraschend nachsichtig, subtil-lyrisch dem Sujet zugeneigt, trotz all der vordergründig deklarierten Verschrobenheit und Verknautschtheit.

Sebastian Krüger: 1963 am 30. Juni in Hameln geboren. 1983 Beginn des Studiums an der Hochschule für bildende Künste in Braunschweig im Fach Freie Malerei. Krüger empfindet den universitären Betrieb zunehmend als künstlerischen Zwang. Abbruch des akademischen Studiums, Weiterbildung als Autodidakt. 1986 tritt er als freiberuflicher Karikaturist, Illustrator und Maler erstmals in die Öffentlichkeit. Es folgen Auftragsarbeiten für bedeutende Printmedien - Stern, Spiegel, Capital, Kowalski, Titanic, Petra, L'espresso (Italien), Musik-Express/ Sounds, Playboy, Penthouse. 1989 erscheint sein Buch "Malzeit!". 1991/92 beteiligt sich der Künstler mit sechs seiner Arbeiten an der Ausstellung "Karikatur. Europäische Künstler der Gegenwart" im Wilhelm-Busch-Museum Hannover. 1995 "Satirische Porträts", die erste Krüger-Ausstellung in Kornwestheim. 2004 Eröffnung des Krüger-Museums in Bad Rehburg.

 

Pfeil zurück      •  © 2007 by Evangelische Akademie Loccum  •  eal@evlka.de  •  Seite drucken  •         Pfeil nach oben