Fotocollage
Kontakt | Impressum | Sitemap | Suchen | Home | 

Forum Loccum > Angemerkt > Martin Schindehütte

Foto Martin Schindehütte

Martin Schindehütte

Vizepräsident des Kirchenamtes der EKD und Leiter der Hauptabteilung „Ökumene und Auslandsarbeit der EKD“
in: Forum Loccum Nr. 1/Februar 2008

Aus Gottes Frieden leben – für gerechten Frieden sorgen

Der Rat der EKD hat am 24. Oktober 2007 einen doppelten Impuls für die Friedensverantwortung gesetzt. In Berlin wurde die neue Friedensdenkschrift vorgestellt und im Kirchenamt ein Hearing für eine neue Struktur der Friedensarbeit veranstaltet.

Die Friedensdenkschrift hat 26 Jahre nach der Denkschrift „Frieden wahren, fördern und erneuern“ unter grundlegend veränderten politischen Bedingungen den christlichen Auftrag zum Frieden neu beschrieben. Eine weiterführende theologische Grundlegung ist der Ausgangspunkt. Daraus wird im Einklang mit der katholischen Friedensethik das Leitmotiv einer Hoffnung und Arbeit für einen „gerechten Frieden“ entwickelt.

Die Frage nach dem „gerechten Krieg“, also die Frage nach vertretbaren Gewaltmitteln ist konsequent eingeordnet in die Fragen nach der Schaffung und Bewahrung von Strukturen gerechter Teilhabe an den sozialen, politischen, rechtlichen und kulturellen Voraussetzungen gelingenden Lebens. So ist im Blick auf militärische Maßnahmen nun von „rechtserhaltender Gewalt“ und ihren präzise definierten Grenzen die Rede. Konsequent wird der Aufbau von internationalen Strukturen des Rechts als zentrale Aufgabe beschrieben. Dabei spielen NGOs und Formen ziviler Prävention und Konfliktbearbeitung eine zentrale Rolle.

Eine neue Struktur der Friedensarbeit im Raum der EKD führt die Arbeit in den Landeskirchen, Organisationen und Initiativen in einem engeren Beratungsprozess zusammen und schafft bessere Voraussetzungen für gemeinsames Handeln. Vom 2. bis 4. Juni soll auf einer Tagung in Loccum  über Voraussetzungen und Folgerungen aus der Denkschrift nachgedacht und nächste Schritte identifiziert werden.

Pfeil zurück      •  © 2008 by Evangelische Akademie Loccum  •  eal@evlka.de  •  Seite drucken  •         Pfeil nach oben