Fotocollage
Kontakt | Impressum | Sitemap | Suchen | Home | 

Forum Loccum > Angemerkt > Manfred Tannhauer

FotoManfred Tannhauer

Oberst Manfred Tannhauer

Kommandeur des CIMIC-Zentrums in Nienburg/Weser und Mitglied im Konvent der Akademie
in: Forum Loccum Nr. 3/Augustr 2006

Das Kürzel CIMIC (Civil Military Cooperation) ist die NATO-Bezeichnung für die zivil-militärische Zusammenarbeit der Bundeswehr im Ausland (ZMZ/A) und stellt die "Scharnierfunktion" zwischen den militärischen Einsatzkräften und dem zivilen Bereich im Einsatzland sicher.

Aufgabe der CIMIC-Kräfte ist dabei der Aufbau eines zivil-militärischen Informations-und Beziehungsgeflechtes sowie die detaillierte Erfassung und Analyse der zivilen Lage im jeweiligen Einsatzland. Die gewonnenen Informationen fließen in die Operationsplanung ein und unterstützen somit die Auftragerfüllung der militärischen Einsatzkräfte.

Zur Informationsgewinnung arbeiten die CIMIC-Kräfte mit den unterschiedlichen internationalen und nationalen Organisationen sowie mit lokalen Behörden und der einheimischen Bevölkerung zusammen. Damit leistet CIMIC auch einen wesentlichen Beitrag zur Koordinierung aller Maßnahmen der zivil-militärischen Zusammenarbeit im Verantwortungsbereich der deutschen Einsatzkräfte.

Bekannter sind aber die durch CIMIC-Kräfte entwickelten und durchgeführten Unterstützungsmaßnahmen in den Bereichen humanitäre Hilfe und Wiederaufbau. Hier wurden durch CIMIC-Kräfte in den letzten Jahren ca. 4900 Unterstützungsmaßnahmen bzw. Projekte mit einem Finanzvolumen von ca. 42 Mio Euro durchgeführt. Diese Unterstützungsmaßnahmen bzw. Projekte sollen die Lebensbedingungen der Menschen verbessern, die Akzeptanz des Einsatzes in der Bevölkerung erhöhen und als Maßnahme im Rahmen von "Force Protection" zum Schutz der Soldaten beitragen.

Das gesamte Aufgabenspektrum CIMIC - von der Beratung des militärischen Führers, über den Informationsaustausch mit unterschiedlichen Organisationen/Stellen bis hin zur Durchführung von Unterstützungsmaßnahmen/Projekten - erfolgt durch speziell ausgebildete CIMIC-Soldaten aus dem CIMIC-Zentrum in Nienburg.

Pfeil zurück      •  © 2007 by Evangelische Akademie Loccum  •  eal@evlka.de  •  Seite drucken  •         Pfeil nach oben