Fotocollage
Kontakt | Impressum | Sitemap | Suchen | Home | 

Forum Loccum > Zu Gast > Daniel Callahan

Foto Daniel Callahan

Daniel Callahan

Präsident des hastings Centers, New York
in: Forum Loccum Nr.1/Februar 1998

Daniel Callahan war Mitbegründer des Hastings Centers in New York, einem Forschungs- und Ausbildungszentrum für Fragen der Ethik in Medizin, Biologie und Umwelt, dem er bis 1996 als Präsident vorstand. Heute ist er Direktor des internationalen Programms des Zentrums und des Projektes "The Goals of Medicine - Die Ziele der Medizin".

In den Forschungsprogrammen des Hastings Center werden interdisziplinär und überparteilich u.a. Probleme des Gen-Screenings und Rechtsfragen des Gesundheitswesen untersucht.

In dem Projekt "The Goals of Medicine", in dem Vertreter aus 14 Ländern mitarbeiten, wird davon ausgegangen, dass heute nicht nur die Mittel der Medizin hinterfragt werden müssen, sondern auch ihr Zweck. Ein längeres Leben würde oft mit größerem Leiden, Krankheit und höheren Kosten bezahlt. Die Vorteile und die Nachteile fortgeschrittener Medizin seien daher abzuwägen und die Medizin müsse bei knappen Ressourcen in einen Wettbewerb mit einer ganzen Reihe anderer gesellschaftlicher Anforderungen gestellt werden.

Daniel Callahan, der auch Mitglied der amerikanischen Akademie der Wissenschaften ist und dem Beraterstab des Centers for Disease Control, der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde, angehört, nahm an der Tagung "Ziele der Medizin" vom 30. Januar bis 1. Februar 1998 teil und referierte in Loccum über "Goals of Medicine - an international project" .

Pfeil zurück      •  © 2007 by Evangelische Akademie Loccum  •  eal@evlka.de  •  Seite drucken  •         Pfeil nach oben