Fotocollage
Kontakt | Impressum | Sitemap | Suchen | Home | 

Forum Loccum > Zu Gast > Nabil Abdel Fattah

Foto Nabil Abdel Fattah

Nabil Abdel Fattah

Al-Ahram Center for Political and Strategic Studies, Kairo
in: Forum Loccum Nr.1/Februar 2009

Nabil Abdel Fattah ist seit 2000 wissenschaftlicher Assistent des Direktors des Al-Ahram Zentrum für politische und strategische Studien (ACPSS – Center for Political and Strategic Studies) in Kairo. Das Zentrum ist eine unabhängige Forschungseinheit innerhalb der staatlichen Al-Ahram Stiftung, die auch die Regierungszeitung gleichen Namens herausgibt. Das Forschungsfeld des Zentrums umfasst die aktuellen Entwicklungen der arabischen Staaten. Besondere Beachtung erfährt dabei die ägyptische Gesellschaft, die aus politischer, wirtschaftlicher, militärischer und sozialer Sicht untersucht wird.

Fattah wurde 1952 in Kairo geboren. Er studierte Rechtwissenschaft und arbeitete in den siebziger Jahren als Rechtsanwalt, bevor er 1979 als Wissenschaftler an das ACPSS wechselte, an dem er bis heute in verschiedenen Funktionen ttig ist. Seit 1990 ist er ebenfalls Vorsitzender der „Sociological and Legal Research Unit“ des Zentrums und seit 994 auch Herausgeber der Publikationen des ACPSS.

Von Abdel Fattah sind zahlreiche Publikationen auf Arabisch, Englisch und Französisch erschienen, in denen er sich mit Fragen des Verhältnisses von Staat und Religion, Recht und Politik sowie mit der Lage der Religion in Ägypten auseinandergesetzt hat. Außerdem ist er ein vielgelesener Ko umnist und Kommentator in der ägyptischen und internationalen Presse.

Seit 2003 findet jährlich einmal auf Initiative der ägyptischen Entwicklungsorganisation CEOSS (Coptic EvangelicOrganization for Social Servi ces) und der Evangelischen Akademie ein ägyptisch-deutsches Forum statt, auf dem Fragen zwischen der arabischen und der westlichen Welt erörtert werden. Nabil Abdel Fattah nahm von Anfang an daran teil und kommt vom 4. bis 6. Mai zum VII. Ägyptisch-Deutschen Dialog wieder nach Loccum. Sein Thema: Der Einfluss der Medien bei der Gestaltung kultureller Vielfalt.

Pfeil zurück      •  © 2009 by Evangelische Akademie Loccum  •  eal@evlka.de  •  Seite drucken  •         Pfeil nach oben