Fotocollage
Kontakt | Impressum | Sitemap | Suchen | Home | 

Forum Loccum > Zu Gast > Walter Haubrich

Foto Walter Haubrich

Walter Haubrich

Journalist, Madrid
in: Forum Loccum Nr.1/Februar 2003

Seit über dreißig Jahren gehört Walter Haubrich zu den profundesten Kennern der iberischen Halbinsel und der Entwicklung Lateinamerikas. Seit 1969 berichtete er als Korrespondent für die Frankfurter Allgemeine Zeitung aus Madrid über Spanien, Portugal, aber auch aus dem Maghreb und aus Lateinamerika.

Er war Zeuge der jüngsten Geschichte im Südwesten Europas vom Tod des Diktators Franco, der Rückkehr der Monarchie, der Verabschiedung einer Verfassung und der transición, des komplizierten und konfliktreichen Übergangs von der Diktatur zur Demokratie und parlamentarischen Monarchie.

In zahlreichen Artikeln, Reportagen und Analysen hat Walter Haubrich darüber geschrieben. In seine Arbeiten gelingt es Haubrich immer wieder die spannungsgeladene Tagesaktualität mit dem analytischen Blick auf Grundströmungen und politische Entwicklungen zu verbinden.

Seine journalistischen Arbeiten aus der Zeit der transición von 1973 bis 1979 sind in drei umfangreichen Bänden unter dem Titel "Spaniens schwieriger Weg in die Freiheit" in der Berliner edition tranvía erschienen. "Jede künftige Geschichte der transición, ihrer Konsolidierung und späteren Krisen, wird Haubrichs Artikel, Reportagen, Interviews und Kommentare als erstklassige Quelle aus erster Hand berücksichtigen müssen", urteilte Jorge Semprún.

Walter Haubrich wurde 1935 im Rheinland geboren und studierte in Deutschland, Frankreich und Spanien Romanische Philologie und deutsche Literatur. Nach dem Studium arbeitete er als Lektor an der Universität Mainz und an den Universitäten Santiago de Compostela und Valladolid.

Walter Haubrich, der heute für die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung schreibt, hat am 7. März 2003 die Tagung "Lateinamerika und Europa" mit einem Überblick über den Wandel Lateinamerikas in den letzten Jahrzehnten eröffnet.

Pfeil zurück      •  © 2007 by Evangelische Akademie Loccum  •  eal@evlka.de  •  Seite drucken  •         Pfeil nach oben