Fotocollage
Kontakt | Impressum | Sitemap | Suchen | Home | 

Forum Loccum > Zu Gast > Kamran Safiarian

Foto Kamran Safiarian

Kamran Safiarian

Fernsehjournalist und Buchautor
in: Forum Loccum Nr.1/März 2013

„Es ist überhaupt nicht im Interesse des Irans, irgendjemanden anzugreifen. Der Iran will das eigene System erhalten. Insofern soll die Atombombe, wenn sie sie denn hätten oder daran bauten, der Abschreckung dienen.“ Zu dieser Einschätzung kam Kamran Safiarian in einem Interview in der ZDF Sendung „Kulturzeit“ im vergangenen Jahr.

Kamran Safiarian ist Journalist und Politikwissenschaftler. Er hat sich in den letzten Jahren intensiv mit den gesellschaftlichen Problemen des Iran auseinandergesetzt als Buchautor („Pulverfass Iran: Wohin treibt der Gottesstaat?“, Freiburg 2011) und als Redakteur und Moderator der ZDF-Sendung „Forum am Freitag“, die sich aus muslimischer Sicht dem Zusammenleben in Deutschland widmet.

Er wurde 1969 in Teheran als Sohn einer deutschen Mutter und eines persischen Vaters geboren. Nach der islamischen Revolution 1979 ist er in die Bundesrepublik übergesiedelt und studierte Politik, Kommunikationswissenschaft und Sozialpsychologie in München. Seit 1995 arbeitet er für das ZDF. Schwerpunkte seiner Berichterstattung sind die Themen Islam, Terrorismus und Menschenrechte. Mit „Kulturzeit“ gewann er 1999 den Deutschen Fernsehpreis.

Mitte April kam Kamran Safiarian nach Loccum und nahm an der Tagung „Neue Politik für den Mittleren Osten“ teil.

Pfeil zurück      •  © 2013 by Evangelische Akademie Loccum  •  eal@evlka.de  •  Seite drucken  •         Pfeil nach oben