Fotocollage
Kontakt | Impressum | Sitemap | Suchen | Home | 

Forum Loccum > Zu Gast > Chu Shulong

Foto Chu Shulong

Chu Shulong

Politikwissenschaftler, Beijing, China
in: Forum Loccum Nr.1/Februar 2005

"Die Chinesen erkennen zunehmend, dass in Zeiten der Integration und Globalisierung die Nationen und Völker mehr gewinnen als verlieren, wenn sie ihre traditionellen Positionen zur nationalen Sicherheit ändern," ist Chu Shulong überzeugt.

In China sei zwar die Politik in dieser Hinsicht noch weitgehend traditionell eingestellt, d.h., von Konzepten der nationalen Sicherheit, Souveränität und Einheit sowie territorialer Integrität geprägt. Diese Sichtweise sei jedoch nicht statisch, sondern befinde sich seit dem Ende des Kalten Kriegs im Umbruch. Chu Shulong ist Professor für Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen an der School of Public Policy and Management und Direktor des Instituts für Strategische Studien der Tsinghua-Universität in Beijing, China.

Er studierte Englisch an der Foreign Languages University in Dailian/China und Jura am College of International Relations und promovierte 1993 an der George-Washington-Universität/Washington D.C. Von 1994 bis 2001 war Chu Direktor der Abteilung für Nordamerikastudien am China Institut of Contemporary International Relations (CICR).

Sein wissenschaftliches Interesse gilt sowohl der US-amerikanischen Politik, insbesondere der amerikanischen China-Politik, als auch den Außen- und Sicherheitsstrategien Chinas aber auch den internationalen Beziehungen allgemein. Er ist Autor zahlreicher Bücher und Aufsätze zu diesen Themen. Zuletzt sind von ihm erschienen "The Sino-US-Relations in the Post-Cold War Era" (2001), "Basic Theories of International Relations" (2003) und "The World, the US, and China" (2003).

Chu Shulong war Ende Februar 2005 zu Gast in Loccum. Im Rahmen der Tagung "Reformen und institutioneller Wandel in der Volksrepublik China" sprach er über die Rolle Chinas in den Vereinten Nationen.

Pfeil zurück      •  © 2007 by Evangelische Akademie Loccum  •  eal@evlka.de  •  Seite drucken  •         Pfeil nach oben