Fotocollage
Kontakt | Impressum | Sitemap | Suchen | Home | 

Texte & Materialien > Staat & Gesellschaft > Loccumer Generationentagung

Loccumer Generationentagung

Pfeil nach rechts 9. bis 11. April 2007
Wissen und Erfahrung
Wie und was die Generationen voneinander lernen können

Pfeil nach rechts Programm der Tagung

Wissenstranfer ist ein neues Zauberwort - auch in der Diskussion über das Verhältnis zwischen den Generationen. Die Jüngeren sollen von den Älteren lernen - und umgekehrt. Und weil dies nicht ausreichend geschieht, verschenken wir viele Möglichkeiten, die zur "Wertschöpfung" in unserer Gesellschaft beitragen könnten. So die These, über die in der Tagung vom 9. bis 11. April 2007 diskutiert wurde. Damit sollten Anstöße zu einer Generationenpolitik gegeben werden, in der das Wissen der Älteren mit dem der Jüngeren in fruchtbareb Dialogen zusamengeführt werden können.

Präsentationen und Vorträge

Rita Nikolai, Wissenschaftszentrum Berlin
Die Älteren gehen früher ´raus - die Jüngeren kommen schwerer ´rein
Was steckt hinter den Zahlen zur Entwicklung des Arbeitsmarktes? pdf >

Dr. Ute Leber, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg
Bildung für Beschäftigung?
Was ist der wahre Zusammenhang zwischen Aus- und Weiterbildung und Arbeitsmarkt? pdf >

Prof. Dr. Anita Pfaff, Universität Augsburg
Ist Wissenstransfer zwischen den Generationen ein Muss?
Oder: Warum sollte das Rad nicht neu erfunden werden? pdf >

Guido Langemann, Industrie- und Handelskammer, Hannover
Hilfe zur Existenzgründung von Generation zu Generation pdf >

Prof. Dr. Gisela Charlotte Fischer, ExplorAging, Universität Hannover
Hochschulen für Jung und Alt?
Chancen generationenübergreifender Zusammenarbeit in Forschung und Lehre pdf >

Hans Bernhard Ottmer, Superintendent i.R., Hannover
Bericht der Arbeitsgruppe 1: Altersgemischte Belegschaften - Erfahrungen und Innovation in Betrieben pdf >

Margret Warmer, Hamburg
Bericht der Arbeitsgruppe 2: Hilfe zur Existenzgründung von Generatio
zu Generation pdf >

Pfeil zurück      •  © 2007 by Evangelische Akademie Loccum  •  eal@evlka.de  •  Seite drucken  •         Pfeil nach oben