Fotocollage
Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Suchen | Home | 

Presse

Informationen
Florian Kühl
Leiter Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit
Ev. Akademie Loccum
Phone: +49 5766 81 105
Mobile: +49 151 688 08 359
E-Mail: Florian.Kuehl@evlka.de

 

24.04.2018

"In Deutschland die Türkei von morgen planen": Dissident Can Dündar diskutierte in Hannover über die deutsch-türkischen Beziehungen" (23.04.2018)

Vor über 500 Gästen diskutierte am 23. April in Hannover der türkische Journalist und Lew-Kopelew-Preisträger Can Dündar mit Stephan Schaede, dem Direktor der Evangelischen Akademie Loccum, über die deutsch-türkischen Beziehungen. Dündar kritisierte, dass die Bundesregierung die demokratischen Kräfte in der Türkei zu wenig unterstütze und ihre Machtmittel für positive Veränderungen in der Türkei zu wenig einsetze. Er richtete einen leidenschaftlichen Appell an alle türkischen Intellektuellen im deutschen Exil: „Wir sind eingeladen, von hier aus die Türkei von morgen zu planen.“

Die vollständige Presse-Information als pdf (Lesen u. Download)
hier

Einige Pressefotos zum Download finden Sie
hier

01.12.2017

Kultur fordert Freiräume
Erfolgreiches Ende der Tagung „On oder Off – Kulturinstitutionen gestalten digitalen Wandel“
(29.11.-01.12.17)

Anlässlich der Konferenz „On oder Off. - Kulturinstitutionen gestalten den digitalen Wandel“ trafen sich auf Einladung der Evangelischen Akademie Loccum und des Deutschen Bibliotheksverbands erstmalig Museen, Volkshochschulen, Theater und Bibliotheken sowie Vertreterinnen und Vertreter von Kulturpolitik, Verwaltung , Stiftungen und Verbänden um sich darüber auszutauschen, wie der digitale Wandel ihren Kultur- und Bildungsauftrag erweitert und wie sie diesen auf neuen Wegen umsetzen. Die über hundert Teilnehmenden diskutierten über Strategien, Angebote, Kommunikationswege und strukturelle Fragen.

Die vollständige Presse-Information als pdf (Lesen u. Download)
hier

28.11.2017

Loccumer Thesen zur Kirchenmusik

Vom 22.-24. November fand an der Evangelischen Akademie Loccum in Kooperation mit dem Michaeliskloster Hildesheim und der Direktorenkonferenz Kirchenmusik in der EKD eine Tagung unter dem Motto „Kirchenmusik weiter denken“ statt. Zahlreiche Referenten aus Kulturpolitik und Musik (u.a. Prof. Christian Höppner, Generalsekretär des Deutschen Musikrats, und der Komponistin Dr. Charlotte Seither), Kirche und Wissenschaft nahmen dies in Vorträgen und Workshops auf. Zusammen wurden auf der Tagung zehn „Loccumer Thesen zur Kirchenmusik“ erarbeitet.

Die vollständige Presse-Information als pdf (Lesen u. Download)
hier

24.11.2017

Dschihad und Terror in Deutschland: Am 28. November beraten Experten aus dem gesamten Bundesgebiet, wie Prävention und Deradikalisierung gelingen können.

Über 70 Teilnehmende aus Wissenschaft, Politik und Sicherheitsbehörden treffen sich vom 28. bis 29. November in Loccum bei Hannover, um über die Gefahren durch Dschihad und Terror sowie Prävention und Deradikalisierungsmaßnahmen zu diskutieren. „Leider fehlt bisher eine genaue Vorstellung darüber, welche Maßnahmen wann und wie gelingen können“, so Dr. Thomas Müller-Färber, verantwortlicher Studienleiter an der Evangelischen Akademie Loccum. „Mit Experten aus Wissenschaft, Politik und den Sicherheitsbehörden wollen wir das auf der Tagung gemeinsam entwickeln“, so Müller-Färber weiter.

Die vollständige Presse-Information als pdf (Lesen u. Download)
hier

15.11.2017

Krisenherde und kriegerische Konflikte im Fokus: Evangelische Akademie Loccum veröffentlicht neues Programm für die erste Jahreshälfte 2018

In den ersten sechs Monaten des kommenden Jahres blickt die Akademie mit ihrem neuen Programm vor allem auf die schwelenden Konflikte und Spannungen in Europa. Ob zum instabilen Westbalkan, zum Russland-Ukraine-Konflikt oder zum unterschätzten Instrument der Rüstungskontrolle zwischen West und Ost: Die Evangelische Akademie Loccum wird in ihren nächsten Tagungen „nicht nur über Krisenherde und kriegerische Konflikte analytisch räsonieren“, so Akademiedirektor Dr. Stephan Schaede. „Wir arrangieren die harte Arbeit an friedenspolitisch wirksamen Überzeugungen und Haltungen derer, die über den Ausgang der entsprechenden Konflikte mit entscheiden.“

Die vollständige Presse-Information als pdf (Lesen u. Download)
hier

13.11.2017

Zur Zukunft des Nordirak: Hochkarätige Experten aus dem Nahen Osten treffen sich ab 15. November zu einer internationalen Konferenz in Loccum

Über 80 Teilnehmende aus Wissenschaft, Think Tanks, Militär, humanitärer Hilfe und kurdischer Diaspora treffen sich vom 15. bis 17. November in Loccum bei Hannover, um über die Zukunft des Nordirak zu diskutieren. Die kurdische Autonomieregion im Nordirak und die Zentralregierung in Bagdad haben sich in eine komplizierte Krise manövriert, deren Lösung auch für Europa von vitalem Interesse ist. Wie werden sich die Regionalmächte zum kurdischen Streben nach Unabhängigkeit positionieren? Welche Konsequenzen haben diese Entwicklungen für die kurdisch-irakischen Beziehungen? Welche Wege und Möglichkeiten haben westliche Staaten, auf die Geschehnisse im Nordirak Einfluss zu nehmen?

Die vollständige Presse-Information als pdf (Lesen u. Download)
hier

20.10.2017

Dramatisches Insekten- und Vogelsterben: Expertentagung berät über Ursachen, Folgen und Gegenmaßnahmen

Die Masse der Insekten nimmt seit 1989 in einigen Regionen Deutschlands um durchschnittlich 76 Prozent ab. Dieser dramatische Befund einer aktuellen Studie hat weitreichende Folgen für die Biodiversität und bedroht langfristig auch die Ernährungslage des Menschen. Bis heute Mittag tagten an der Evangelischen Akademie Loccum bei Hannover zu diesem Thema 110 Teilnehmer aus Wissenschaft, Politik, Land- und Forstwirtschaft, Industrie sowie Natur- und Umweltschutz. Ursachen zur drastischen Abnahme der Biodiversität, ihren Folgen und den daraus resultierende Forderungen wurden am Ende der Tagung von renommierten Experten formuliert.

Die vollständige Presse-Information als pdf (Lesen u. Download)
hier

26.09.2017

Direkt nach der Bundestagswahl: Loccumer Finanztagung 2017 will klären, wie es jetzt in Deutschland mit Steuern, Schulden und Investitionen weitergeht

Die Finanztagung wird vom 28. bis 29. September unter dem Titel „Öffentliche Finanzen in föderaler Verflechtung“ mit mehr als 70 Fachleuten in Loccum bei Hannover stattfinden. Viele Fragen sind nach dem Beschluss zur Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen im Juni 2017 offen geblieben. Welche davon werden wie und wann in der neuen Legislaturperiode angegangen? Welche Lösungsansätze zeichnen sich bereits ab?

Die vollständige Presse-Information als pdf (Lesen u. Download)
hier

11.09.2017

Tagung der Evangelischen Akademie Loccum hinterfragt am 15.und 16. September die Rolle von Kirchenvertretern in politikberatenden Gremien

Die prominent besetzte Tagung mit dem Titel „Experten, Propheten oder Lobbyisten?“ startet am 15. September mit 50 Teilnehmern aus Politik, Kirche, Medien und Wissenschaft in der Evangelischen Akademie Loccum. Der Hintergrund: Die Evangelische Kirche kann in Deutschland über Vertreter in beratenden Gremien Einfluss auf die Entscheidungsfindung in der Politik nehmen. Doch welche Interessen vertreten sie eigentlich? Mit welcher Legitimation sprechen sie, und welche Rollenbilder erweisen sich dabei als prägend?

Die vollständige Presse-Information als pdf (Lesen u. Download)
hier


 

 

Pfeil zurück      •  © 2017 by Evangelische Akademie Loccum  •  eal@evlka.de  •  Seite drucken  •         Pfeil nach oben