Fotocollage
Kontakt | Impressum | Sitemap | Suchen | Home | 

Programm > Tagungsarchiv > Arbeit & Wirtschaft

69/09: In schwerer See?
Maritime Wirtschaft und regionale Strukturpolitik in Krisenzeiten

Tagung der Evangelischen Akademie Loccum vom 17. bis 19. November 2009
in Kooperation mit der Nord/LB, NBank und dem Niedersächsischen Institut für Wirtschaftsforschung (NIW)

Pfeil nach rechts Tagungsdokumentation: Loccumer Protokoll Nr. 69/09
Pfeil nach rechts Texte der Tagung unter: https://www.nordlb.de/In-schwerer-See.6873.0.html

| Zum Thema | Programm |

Pfeil nach rechts Zum Thema Pfeil nach oben

Die Maritime Wirtschaft hat in den letzten Jahren eine uner­wartete Renaissance erlebt: Im Küstenraum und weit im Hinterland, das sich letztlich bis zur Zugspitze erstreckt, sind in traditionellen und neuen Branchen zahlreiche Arbeitsplätze entstanden. Doch so wie die Maritime Wirtschaft vom Prozess der Globalisierung und dem Boom der letzten Jahre profitie­ren konnte, so ist sie von der aktuellen Krise besonders erheblich betroffen. Weil Schifffahrt und Logistik stark unter dem Einbruch des Welthandels leiden oder innovative Bereiche der Meerestechnik bisweilen den eingeschränkten Risikoappetit der Investoren zu spüren bekommen, gilt es zur Zeit hart am Wind zu segeln.

Wie können die langfristigen Potenziale der Maritimen Wirt­schaft für die Regionalentwicklung im norddeutschen Küstenraum gesichert werden? Was können einerseits Unternehmen, Beschäftigte, Wirtschaftsförderung und Wissenschaft durch verbesserte Kooperation hierzu beitragen? Wo ist anderer­seits die Politik gefragt – und an welche fiskalischen und ordnungspolitischen Grenzen stößt sie?

Dr. Arno Brandt, Norddeutsche Landesbank (NORD/LB), Hannover
Dr. Sabine Johannsen, Vorstand, NBank, Hannover
Prof. Dr. Hans-Ulrich Jung, Niedersächsisches Institut für Wirtschaftsforschung (NIW), Hannover
Dr. Joachim Lange, Tagungsleiter, Evangelische Akademie Loccum

Pfeil nach rechts Das Programm Pfeil nach oben

Mittwoch, 18. November 2009

Begrüßung und Einführung
Dr. Joachim Lange, Evangelische Akademie Loccum
Dr. Sabine Johannsen, Vorstand, NBank
Dr. Arno Brandt, NORD/LB
Prof. Dr. Hans-Ulrich Jung, NIW

Maritime Cluster im norddeutschen Wirtschaftsraum
Dr. Arno Brandt, NORD/LB, Hannover

In schwerer See?
Konsequenzen der Krise für die Maritime Wirtschaft
Prof. Dr. Burkhard Lemper, Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik ISL, Bremen

Landratten und Seebären in Seenot?
Diskussion
Kapitän Alfred Hartmann, Vorsitzender des Aufsichtsrats Hartmann AG, Leer
Dr. Arno Brandt, NORD/LB, Hannover
Prof. Dr. Burkhard Lemper, ISL, Bremen

Maritime Wirtschaft und regionale Entwicklung:
Mehr Baustellen, als man denkt

Einleitende Vorträge im Plenum, vertiefte Diskussion nach der Kaffeepause in parallelen Foren

Finanzkrise und Maritime Wirtschaft
Klaus Stoltenberg, Leiter Flugzeug- und Schiffsfinanzierung, NORD/LB, Hannover

Zukunftsfähige Wertschöpfungsketten bei Schiffbau und -zulieferern
Olaf Krawczyk, Niedersächsisches Institut für Wirtschaftsforschung NIW, Hannover

Offshore-Windenergie
Heiko Roß, Geschäftsführer, BARD Holding GmbH, Emden

Intelligente Logistik für das nahe und ferne Hinterland
Stefan Schröder, Geschäftsführer, Logistic Network Consul­tants, Projektleiter, Geschäftsstelle Logistikinitiative Niedersachsen, Hannover

Maritime Kompetenzzentren und Netzwerkmanagement
Marie Christin Dickow, NORD/LB, Hannover

Vertiefte Diskussion in parallelen Foren

• Finanzkrise und Maritime Wirtschaft
Dr. Erich Bischoff, CFO, Mitglied des Vorstands der Abeking & Rasmussen Schiffs- und Yachtwerft AG, Lemwerder
Mike Schwake, PricewaterhouseCoopers AG, Hannover
Ulrich Kropp, Leiter, Internationale Schiffsfinanzierungen, Bremer Landesbank
Bernd Runde, Marktanalyst, NORD/LB Schiffsfinanzierung, Hannover
Moderation: Dr. Joachim Lange, Loccum

• Zukunftsfähige Wertschöpfungsketten im Schiffbau und in der Zulieferindustrie
Dr. Jochen Tholen, Institut Arbeit und Wirtschaft IAW, Bremen
Jochen Zerrahn, Meyer Werft GmbH, Papenburg
Olaf Krawczyk, NIW, Hannover
Moderation: Alexander Skubowius, NIW, Hannover

• Offshore-Windenergie
Jan Rispens, Geschäftsführer Windenergie-Agentur Bremerhaven/Bremen
Heiko Roß, BARD Holding GmbH, Emden
Dr. Hans-Joachim Stietzel, Leiter, Agentur für Wirtschaftsförderung der Stadt Cuxhaven
Dr. Stefan Meyer, MR Gesellschaft für Regionalberatung, Bremen Moderation: Janin Wieja, NBank Hannover

• Intelligente Logistik für das nahe und ferne Hinterland
Dr. Jürgen Glaser, Süderelbe AG
Peter Fischer, Geschäfts­führer GVZ Emsland, Doerpen
Bernd Keltsch, kaufm. Leiter, Weets Spedition, Emden
Stefan Schröder, LNC, Hannover
Detlef Hofmann, Zufall Logistics Group, Göttingen
Prof. Dr. Alex Vastag, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik, Dortmund
Moderation: Karin Beckmann, NBank, Hannover

• Maritime Kompetenzzentren und Netzwerkmanagement
Kapitän Alfred Hartmann, Hartmann Reederei (Maritimes Kompetenzzentrum Leer)
Dr. Ralf Wöstmann, Beluga Shipping GmbH, (Maritimer Campus Elsfleth)
Jörg Wilke, Geschäftsführer, Wirtschaftsförderung Wesermarsch, Brake
Marie Christin Dickow, NORD/LB, Hannover
Moderation: Helmut Deecke, RegioNord, Hannover

Zukunft der Maritimen Wirtschaft
Uwe Bullwinkel, Germanischer Lloyd, Hamburg

Donnerstag, 19. November 2009

Anforderungen an die Politik für den Erhalt des Strukturpolitik in Krisenzeiten maritimen Clusters
Dr. Jochen Tholen, Institut Arbeit u. Wirtschaft IAW, Bremen

Potenziale der Maritimen Wirtschaft für die Wirtschaftsentwicklung:
Wie lassen sich die Chancen kurzfristig sichern und langfristig nutzen?

Abschlussdiskussion, eingeleitet durch ein Zwischenresümee von
Karin Beckmann, NBank, Hannover
Dr. Stephan Hesselmann, Leiter, Referat Maritime Wirtschaft, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Berlin
Thomas Kroemer, Koordinator Maritime Wirtschaft, Luft- und Raumfahrtindustrie, Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Hannover
Prof. Dr. Stefan Krüger, Technische Universität Harburg
Dr. Jochen Tholen, IAW, Bremen
Sven Wiebe, Leiter, Referat Industrie, Finanzierungen, Senator für Wirtschaft und Häfen, Bremen

Pfeil zurück      •  © 2009 by Evangelische Akademie Loccum  •  eal@evlka.de  •  Seite drucken  •         Pfeil nach oben