Fotocollage
Kontakt | Impressum | Sitemap | Suchen | Home | 

Programm > Tagungsarchiv > Kultur & Kommunikation

67/97: Netzdiskurs
Internet und der Strukturwandel von Kommunikation und Öffentlichkeit

Tagung der Evangelischen Akademie Loccum vom 5. bis 7. Dezember 1997
In Zusammenarbeit mit dem Benutzer-Service-Zentrum (BSZ) der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers

Pfeil nach rechts Die Tagungsdokumentation: Loccumer Protokoll Nr. 67/97
Pfeil nach rechts Auswählte Referate der Tagung

| Zum Thema | Programm |

Pfeil nach rechts Zum Thema Pfeil nach oben

Seit seiner Entstehung in den siebziger Jahren hat das Internet als globales Kommunikationsmedium ab Anfang der 90er Jahre in kurzer Zeit eine weltweite Verbreitung mit wachsender Tendenz gefunden.

Befürchtungen vor Risiken des neuen Mediums halten sich die Waage mit der Euphorie über die Entgrenzung menschlicher Kommunikation von Zeit und Ort.

Welche traditionellen sozialen Verständigungsformen werden wiederbelebt? Welche neuen entstehen und wie wirken sie sich auf die Grundlagen sozialer Gemeinschaften unserer Gesellschaft aus? Welchen politischen Gehalt besitzen beispielsweise die neuen Verständigungsformen? Führen die auf den Weg zur direkten "Cyber-Demokratie", zur Bürgergesellschaft der "Global Village Citizens"?

Auf der Tagung sollen aus der Vielzahl der Aspekte zur aktuellen Entwicklung des Internets Fragen nach Art und Qualität der neuen Kommunikationsformen aufgeworfen und diese selbst einer kritischen Überprüfung ausgesetzt werden.

Reinhard Behnisch und Dr. Christoph Hüttig,
Evangelische Akademie Loccum, Tagungsleiter
Dr. Christian Hartmann, BSZ

Pfeil nach rechts Das Programm Pfeil nach oben

Freitag, 5. Dezember 1997

Begrüßung und Einführung
Reinhard Behnisch, Evangelische Akademie Loccum
Dr. Christoph Hüttig, Evangelische Akademie Loccum
Dr. Christian Hartmann, Benutzer-Service-Zentrum des Landeskirchenamts, Hannover

Netzphilosophie
Telematische Interaktivität. Kommunikationsformen im Internet
Prof. Dr. Sybille Krämer, Institut für Philosophie, FU Berlin

Netzgeschichte(n) I
Telematik und Internet
Zur Entstehungsgeschichte eines neuen Mediums der Kommunikation
Dr. Ing. Wolfgang Sander-Beuermann, Regionales Rechenzentrum für Niedersachsen, Hannover

Netzgeschichte(n) II
Zur Entstehung und Entwicklung des Internet
Dr. Raymund Werle, Max-Planck-Inst. für Gesellschaftsforschung, Köln

Netzkultur I
Projektvorstellung
Benjamin Heidersberger, Ponton European Media Art Lab, Hannover

Samstag, 6. Dezember 1997

Netzkultur II
Kulturraum Internet
Dr. Jeanette Hofmann, Projektgruppe "Kulturraum Internet", Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

Netzregulierung
Zwischen Anarchie und Zensur. Zur Regulierung internationaler computervermittelter Kommunikation
Privatdozent Dr. Gerhard Vowe, Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der TU Ilmenau

Netzpolitik
Globale Krise und Internet als falsche Utopie
Prof. Dr. Jörg Becker, KomTech Solingen

Netzdemokratie:

Elektronische Demokratie. Visionen und Realitäten
Prof. Dr. Hans J. Kleinsteuber, Institut für Politikwissenschaft der Universität Hamburg, Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages "Zukunft der Medien in Wirtschaft und Gesellschaft ..."

Elektronische Demokratie und politische Beteiligung
Martin Hagen, Forschungsgruppe Telekommunikation, Universität Bremen

Politische Kommunikation und Entscheidung
Privatdozent Dr. Rainer Rilling, Institut für Soziologie der Universität Marburg

Netzöffentlichkeit und institutionelle Politik
Stefan Marschall, Fernuniversität Hagen

Kulturprogramm:
"...und auf einmal steht es neben Dir" - Das Kleine Burk-Theater
Burkard Hedtmann, Minden
Sönke Grunwaldt, Essen

Sonntag, 7. Dezember 1997

Netzbürger. Projektvorstellungen:

Stadtinformationssystem Bremen
Volker Redder, Forschungsgruppe Telekommunikation, Universität Bremen

Wohnungslos(e) im Internet. Projekte der Straßenzeitungen
Volker Rekittke, fiftyfifty, Düsseldorf
A.M. Wachter, Arbeit und Soziales, Neu-Ulm

Soziokulturelle Zentren
Thomas Molck, Landesarbeitsgemeinschaft soziokultureller Zentren in Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

Kirche und Bürgerinformation
Dr. Christian Hartmann, BSZ, Hannover
Dr. Johannes Neukirch, Geversdorf

Pfeil zurück      •  © 2006 by Evangelische Akademie Loccum  •  eal@evlka.de  •  Seite drucken  •         Pfeil nach oben