Fotocollage
Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Suchen | Home | 

Das Programm chronologisch > Junge Akademie

77/17: Meine Familie - und ICH !
Literatur-Kinderakademie mit der Autorin Nikola Huppertz
Für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren und ihre Familien

Tagung der Evangelischen Akademie Loccum vom 1. bis 3. Dezember 2017

Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

| Zum Thema | Programm |

Pfeil nach rechts Zum Thema Pfeil nach oben

Familie: Mama, Papa, Schwester, Bruder, Oma, Opa – in manchen Familien gibt‘s von allen alles, in anderen nicht. Manchmal ist schon jemand gestorben, manchmal geht jemand, und manchmal kommen welche hinzu. Außerdem gibt’s noch, ganz wichtig, mich! Doch wie geht es mir mit meiner Familie? Wie sieht es in anderen Familien aus? Wo ist es wohl besser – oder vielleicht doch nicht?

Alles, was Ihr aus Eurem Familienleben erzählen wollt, interessiert uns, ob traurig oder lustig, langweilig oder spannend, nervig oder toll. Und auch die Kinder- und Jugendbuchautorin Nikola Huppertz, die bei uns zu Gast sein wird, interessiert sich für Eure Familiengeschichten. Denn sie sammelt Geschichten in ihrem Kopf und erfindet daraus neue. Familien sind dabei immer ganz wichtig. Da ist zum Beispiel Janne, die ihren kleinen Bruder gern gegen einen Hund tauschen würde, aber dann kommt alles ganz anders und wird trotzdem gut! Oder Wenzel: Er fühlt sich von seinen Eltern abgeschoben, in ein Kaff zu seinem Onkel, eine ganze Woche lang! Doch auf einmal passieren lauter aufregende Dinge … Mehr davon am Wochenende des ersten Advents!

Und dann kommt es auf Euch an: Ob die Abenteuer in Nikola Huppertz’ Romanen, Eure eigenen Familienerlebnisse, oder die Geschichte einer Familie, die uns in der Advents- und Weihnachtszeit in besonderer Weise beschäftigt – spinnt die Geschichten weiter oder erfindet ganz neue, mit Eurem Forschergeist und Eurer Fantasie! Macht daraus Filme oder Kartonkunst, zeigt uns als Clowns oder Sänger, was daraus entstehen kann, oder gebt uns neue Geschichten zu lesen!

Herzlich eingeladen sind Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren, ihre Mütter, Väter, Omas, Opas, Tanten, Onkel, Patinnen, Paten oder wer sonst für Euch zur Familie gehört!

Petra Steinberg-Peter, Tagungsleiterin, Evangelische Akademie Loccum

Pfeil nach rechts Das Programm Pfeil nach oben

Freitag, 1. Dezember 2017

Herzlich Willkommen in Loccum
Petra Steinberg-Peter, Evangelische Akademie Loccum

Alles Familie!
Ob zu zweit oder zu siebt, mit oder ohne Mama/Papa, Schwester/Bruder, Oma/Opa …

Wer ist wer und was war da los?
Familien-Bilder und ihre Geschichten

Zur guten Nacht
Eine Geschichte und ein Lied

Samstag, 2. Dezember 2017

In einen guten Morgen
Singen und Springen zum Munterwerden

Bruder, Mütter, Stiefpapa: Wir alle, und dann auch noch der Hund!
Die Autorin Nikola Huppertz liest aus ihren Büchern, erzählt mit euch und hört euch zu.

Aussichten
Die Gruppenangebote werden vorgestellt und gewählt.

Pause – Zeit für Bett oder Buchen, vor allem aber für Bücher, denn es gibt auch einen Büchertisch!

Wir alle, die anderen und mittendrin: ICH!
Mal auf der Leinwand, mal im Karton,
mal mit Klängen, Tönen und Worten
und mal ganz ohne …
Los geht’s mit den Gruppenangeboten

• (Heilige) Familie im Schuhkarton
Kunstwerkstatt mit Cornelia und Paloma León-Villagrá, Bildende Künstlerinnen, Hannover

• Hundkatzelaus – Wenn die unterschiedlichsten Typen unter einem Dach leben
Schreibwerkstatt mit Marcel Kawentel,
Freier Autor und Journalist, Osnabrück

• (M)eine schrecklich nette Familie!
Filmwerkstatt mit Timo Lombeck,
Drehbuchautor, Osnabrück

• „Wir haben seinen Stern gesehen“
Musikwerkstatt, mit Johanna von Bibra,
Gesangs-, Musik- und Tanzpädagogin, Hannover

• Advent, Advent, der Kranz, der brennt – Weihnachtszeit in der Familie
Pantomime- und Clownsworkshop mit Pantelis Zikas,
Clown, Tänzer, Pädagoge, Hannover

Wir bringen die Weihnachtsgeschichte ins Spiel
Nicht nur heilige Familien-Szenen
mit Susanne von Stemm, Schulpastorin, Rehburg-Loccum

Zur guten Nacht
Ein Gedicht und ein Lied

Sonntag, 3. Dezember 2017

3. Dezember, 1. Advent!
Wir öffnen die dritte Tür, wir zünden die erste Kerze an

Der letzte Schliff
Generalproben

Familien-Leben, mal eben
Hereinspaziert!

Auf Wiedersehen in Loccum

Bei uns in Loccum zu Gast:
Nikola Huppertz hatte schon als Kind zwei große Leidenschaften: Geschichten erfinden und Geige spielen. Eine Zeitlang wusste sie nicht, was sie lieber tun wollte, aber dann haben ihre Kinder ihr geholfen, es herauszufinden: Seitdem sie Mutter ist, schreibt sie Bücher und zwar fast immer für Kinder und Jugendliche – und die Geige hat häufiger mal Pause …
Die Geschichten von Nikola Huppertz handeln von all den Abenteuern, die das Leben zu bieten hat: von lustigen und traurigen Ereignissen, von verschlungenen Wegen, die doch zum ersehnten Ziel führen – oder zu einem ganz anderen, von Erlebnissen, die erst Angst machen und dann ganz mutig und stark. Natürlich sind es immer Kinder, die diese Lebens-Abenteuer bestehen, und zu diesen Kindern gehören Familien. Was Familie bedeutet, wer alles dazu gehört, manchmal verschwindet oder neu dazukommt, das erfahrt ihr, wenn ihr den Geschichten von Nikola Huppertz lauscht.

 

Pfeil zurück      •  © 2017 by Evangelische Akademie Loccum  •  eal@evlka.de  •  Seite drucken  •         Pfeil nach oben