Fotocollage
Kontakt | Impressum | Sitemap | Suchen | Home | 

Politik & Recht

64/15: Quartiersentwicklung als Gemeinschaftsaufgabe
Die Wohnungswirtschaft und ihre Partner im Konzert einer integrierten Stadtentwicklung

Tagung der Evangelischen Akademie Loccum vom 2. bis 4. November 2015

Pfeil nach rechts Programm der Tagung

Vortragspräsentationen

Was ist ein Quartier? Einsichten aus Forschung und Praxis
Dr. habil. Olaf Schnur, Stadt- und Quartiersforscher, vhw Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V., Berlin pdf >

Kein Quartier ist wie das andere – Beispiele für quartiersbezogenes Handeln in großen Großsiedlungen
Dr. Bernd Hunger, Referent, GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., Berlin pdf >

Gemeinschaftseinrichtungen im Quartier
Dr. Klaus Habermann-Nieße, plan zwei Stadtplanung und Architektur, Hannover pdf >

Mietertreffs in Wohngebieten
Stefan Meisel, Abteilungsleiter Miet-Management, Wohnungsgenossenschaft Kleefeld-Buchholz eG, Hannover pdf >

Sozial- und Quartiersmanagement des BMV
Gerald Roß, BMV Beanten-Wohnungs-Verein zu Hildesheim eG. pdf >

Quartiersbezogene Gestaltung von Nachbarschaften: Ideen - Modelle - Projekte
Beispiel NachbarschaftBbörse München Ackermannbogen
Heidrun Eberle, Ackermannbogen e.V., München pdf >

Quartiersentwicklung als strategische Aufgabe
Michael Neitzel, Geschäftsführer, InWIS Forschung und Beratung GmbH, Bochum pdf >

Altersgerechtes Wohnen für Senioren - Was ist technisch machbar?
Ambulante Wohnkonzepte im Quartier
Thorsten Müller, Fachbereichsleiter Soziale Dienste/ Wohnkonzepte, Die Johanniter, Hannover pdf >

Anforderungen an Personal, Wohnungsunternehmen und Kommune zur erfolgreichen Implementierung eines Quartiersmanagements
Carsten Tech, Gesellschaft für Bauen und Wohnen mbH, Hannover pdf >

Bild-Dokumente

Zum Vergrößern: Doppelklick auf die Bilder

Pfeil zurück      •  © 2015 by Evangelische Akademie Loccum  •  eal@evlka.de  •  Seite drucken  •         Pfeil nach oben