Suche nach: ���������� �������������������� ������������ ������������������ bit.ly/psy3000

Anmeldung zur Silvestertagung 2020

Anmeldung

zur Loccumer Silvestertagung vom 29.12.2020 bis 01.01.2021

Wir bitten um Verständnis, dass wir telefonische Anmeldungen nicht annehmen können.

Person 1

Person 2

Person 3

Person 4

Person 5

Angabe zu Essenswünschen

Anmeldung für den Zubringerbus am 29.12.2020 um 13:45 Uhr ab Bahnhof Wunstorf, Ausgang ZOB.

Bitte lassen Sie uns Folgendes wissen – Sie helfen uns damit bei der Planung:

Datenschutz

Mit dem Absenden meiner Anfrage habe ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme der Verwendung und Speicherung meiner Daten zur Bearbeitung der Anfrage zu. Bei der Angabe mehrerer Personen habe ich das Einverständnis zur Anmeldung der jeweiligen Person eingeholt und stimme der Verwendung und Speicherung ihrer Daten zur Bearbeitung der Anfrage zu. Für den weiteren Austausch wird während der Veranstaltung allen Tagungsteilnehmenden eine Liste mit ihren Namen und Kontaktdaten zur Verfügung gestellt. Wenn Ihre Kontaktdaten auf dieser Liste nicht erscheinen sollen, dann informieren Sie bitte das zuständige Tagungssekretariat.

*Um Ihnen auch in Zukunft Einladungen zu Veranstaltungen der Akademie senden zu können, benötigen wir die Einwilligung zur Speicherung Ihrer Kontaktdaten. Ohne diese Zustimmung dürfen wir Ihnen leider keine weiteren Veranstaltungseinladungen senden.

Einmischen, ja bitte!

Susanne Benzler
Einmischen, ja bitte! Politische Bildung für Jugendliche mit geringen Bildungschancen.
Ein Tagungsbericht

Friedrun Erben
Lust auf Zukunft! Politische Bildung für Jugendliche mit geringen Bildungschancen

Holger Ziegler
Die Rede von der „Unterschicht“ und wie sie die Zielbestimmung der Sozialen Arbeit verändert

Andreas Klee
Kann man im Politikunterricht Demokratie lernen?
Theoretische und praktische Perspektiven der Politikdidaktik

Kristin Auer
Lust auf Zukunft?
„Lass Dich nicht unterkriegen“

Ilona Böttger, Jasson Jakovides
Wer was kann, mischt sich ein! Kompetenzförderung durch die „Ich kann was!“-Initiative der Deutschen Telekom

Gregor Dehmel, Monika Dehmel
Partizipation von benachteiligten Jugendlichen auf kommunaler Ebene

Ulrich Hirschler
„Friseurin trifft.“
Junge Frauen im Berufseinstiegsjahr besuchen die Bundeshauptstadt

Christian Hölscher
Projekt „StaJuKa“ – Die StadtteilJugendKasse in der Weststadt Göttingen

Katja Mast
Junger Rat für Mast – Deutschlandweit einzigartiges Schulprojekt zur Demokratieförderung

Michael Scherrmann
Meine Meinung zählt
Politische Bildung mit dem Schülerrat einer Förderschule

Ulrich Suppus
Das Theaterprojekt „FremdLeben“

Entwicklung für eine gerechtere Welt: Ein Kriterium für ethisches Investment

Joachim Lange
Taugen Entwicklung und Gerechtigkeit als Kriterien für ethisches Investment? Ein Überblick

Antje Schneeweiß
Was hat „Entwicklung“ mit „ethischen Geldanlagen“ zu tun?

Kirein Franck
Volumen und Struktur des Marktes für ethische Geldanlagen

Johannes Hoffmann
Was macht Investment ethisch?

Peter Wolff
Was ist Entwicklung?

Florian Grohs
Entwicklung durch Finanzierung für klein(st)e und mittlere Unternehmen

Gudrun Busch
Ist Entwicklungsförderung durch Finanzierung für klein(st)e und mittlere Unternehmen möglich?

Ben Simmes
Eine Alternative für Investitionen – eine Alternative für Entwicklung. Oikocredit: 29 Jahre Anteile an der Entwicklung

Falk Zientz
GLS Mikrofinanz Fonds

Maritta Koch-Weser
GEXSI – The Global Exchange for Social Investment

Andreas Neukirch
Finanzgeschäfte mit den „Ärmsten der Armen“: Rendite versus Gerechtigkeit

Andreas Knorr
Entwicklung: aber bitte nachhaltig! Wirtschaftliche Entwicklung vs. Sozial- und Umweltstandards?

Jürgen Knirsch
Eine leidvolle Debatte um Leitplanken. Umwelt- und Sozialstandards bei Investitionen und im Handel

Henner Ehringhaus
Entwicklung: aber bitte nachhaltig! Wirtschaftliche Entwicklung vs. Umwelt- und Sozialstandards?

Lothar Elsner
Ethisches Investment und Entwicklung: Praktische Probleme der Geldanlage. Das Beispiel Oikocredit

Walter Kahlenborn
Ethisches Investment und Entwicklung: Praktische Probleme der Geldanlage

Wolfgang Steuber
Ethisches Investment und Entwicklung: Praktische Probleme der Geldanlage

Reinhard Benhöfer
Forum 1: Finanzgeschäfte mit den „Ärmsten der Armen“: Rendite vs. Gerechtigkeit?

Maritta Koch-Weser
Forum 2: Entwicklung: aber bitte nachhaltig! Wirtschaftliche Entwicklung vs. Umwelt- und Sozialstandards

Matthias Paul
Forum 3: Ethisches Investment und Entwicklung: Praktische Probleme der Geldanlage

Podiumsdiskussion:

Entwicklung auf dem Weg in die Kriterienkataloge und Portfolios. Abschlussdiskussion

Corona-Krise: Aktuelle Informationen zu Veranstaltungen der Akademie

Corona Crisis: Current Information about Meetings at the Academy (see more information in English below)

Liebe Gäste,

wir freuen uns auf Ihre bevorstehende Anreise. Ihre Gesundheit hat für uns höchste Priorität. Um Ihren Besuch auch während der Corona-Pandemie so sicher und angenehm wie möglich zu gestalten, aber auch im Interesse der anderen Gäste sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, bitten wir Sie, unseren Schutz- und Hygieneplan einzuhalten:

  1. Es gilt die 3-G-Regelung: vollständig geimpft oder genesen oder getestet (mit einem aktuellen Bürgertest). Die Überprüfung erfolgt bei der Anreise am Empfang.
  2. Wir bitten auch die Geimpften und Genesenen, vor Anreise einen Selbsttest vorzunehmen. Ebenso bitten wir alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, am Morgen des zweiten und aller nachfolgender Tagungstage vorm Verlassen des Zimmers einen Selbsttest vorzunehmen.
  3. In den Seminarräumen wird das Tragen einer FFP2-Maske von der Tagungsleitung entschieden.
  4. In allen öffentlichen Bereichen (auch im Speisesaal und abends im Bistro) besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske (bis zum Erreichen des Sitzplatzes).
  5. Während der Andacht in der Kapelle besteht Maskenpflicht.

Vielen Dank.

Corona Crisis: Current Information about Meetings at the Academy

Dear guests,

we are looking forward to your arrival. Your health is our highest priority. In order to make your visit as safe and pleasant as possible during the Corona pandemic, we ask you to follow the rules of our protection and hygiene plan:

  1. You must be fully vaccinated or recovered or tested (with a current verification) to participate in our events . The check takes place at the reception on arrival.
  2. We also ask the vaccinated and recovered persons to take a self-test before arrival. We also ask all participants to take a self-test before leaving their room on the morning of the second and all following days of the conference.
  3. In the seminar rooms, the wearing of an FFP2 mask is decided by the conference management.
  4. In all public areas (also in the dining room and in the evening in the bistro) it is compulsory to wear an FFP2 mask (until you reach your seat).
  5. During devotions in the chapel, masks are compulsory.

Thank you.

„24h-Freiraum“ – ein Kirchenexperiment

Im Rahmen des landeskirchlichen Themenjahres „Zeit für Freiräume 2019“ bieten die Evangelische Akademie Loccum und der Sprengel Hannover kirchlichen Gruppen und Teams einen Freiraum zur Ausarbeitung einer Idee oder eines Vorhabens: etwas, das die Kirche oder ihre Einrichtungen, ihre Theologie, die Kirchenmusik, den Gemeinde-Kindergarten voranbringt oder auf den Kopf stellt. Im Kirchen-Experiment „24h-Freiraum“ erhalten bis zu 12 Personen kostenfreie Unterkunft und Verpflegung, um sich gemeinsam 24 Stunden lang mit einem selbst gewählten Thema auseinander- setzen können.

Bitte finden Sie hier die Presse-Information zum Thema

Bitte finden Sie hier den Ausschreibungstext