Please choose your desired language:

Partner

Die Akademie ist neben der Unterstützung durch den Konvent und die Corvinus-Stiftung auf engagierte externe Partner angewiesen, die ihre Arbeit dauerhaft unterstützen: institutionell, inhaltlich, finanziell oder auch im Hinblick auf die öffentliche Wahrnehmung. Kooperationspartner für einzelne Projekte und Veranstaltungen werden in den jeweiligen Tagungsprogrammen erwähnt.

Institutionelle Partner

Die Evangelische Akademie Loccum ist eine von insgesamt 17 Evangelischen Akademien in ganz Deutschland. In einzelnen Netzwerk- und Schwerpunktprojekten arbeiten die Akademien inhaltlich und konzeptionell zusammen. Institutionell haben sich alle Akademien unter dem Dachverband Evangelische Akademien in Deutschland EAD e. V. zusammengeschlossen, um die öffentliche Artikulation auf Bundesebene zu verstärken und sich in der Akquisition von Drittmitteln zu unterstützen.

Das Zentrum für Gesundheitsethik (ZfG) an der Evangelischen Akademie Loccum hat seinen Sitz in Hannover. Es beteiligt sich an der öffentlichen Diskussion über ethische Fragestellungen in Medizin, Pflege und anderen Bereichen des Gesundheitswesens. Zum aktuellen Kursprogramm des ZFG in Hannover.

Medienpartner

 

NDR Info ist ein vom Norddeutschen Rundfunk produziertes Hörfunkprogramm, das in den Bundesländern Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Bremen ausgestrahlt wird. Über die Tagungen der Evangelischen Akademie Loccum berichten die Reporter des Rundfunks regelmäßig in „Blickpunkt: Diesseits“, dem 25-minütigen Magazin aus Religion und Gesellschaft.

Institutioneller Förderer

 

Die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (AEWB) ist seit 2006 der zentrale Dienstleister und Service-Anbieter für die Erwachsenenbildung in Niedersachsen für alle anerkannten, öffentlich geförderten Einrichtungen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die AEWB unterstützt die Veranstaltungsarbeit der Akademie finanziell.