Please choose your desired language:

Leben diesseits der Bedingungen

Ein Beitrag mit Podcast von Studienleiterin Annette Behnken

„Leben diesseits der Bedingungen“ – so heißt die erste Folge des Podcasts „Fragen des Menschseins“ mit dem Experten Dr. Christoph Kolbe, Existenzanalytiker und psychologischer Psychotherapeut, außerdem Präsident der internationalen Gesellschaft für Existenzanalyse und Logotherapie. Ich befrage Dr. Christoph Kolbe in jeder Folge zu einem anderen Schwerpunkt. Immer geht es dabei um die Frage, wie unser Leben und unsere Wahrnehmung von den sich wandelnden Bedingungen der Zeit beeinflusst werden. „Leben diesseits der Bedingungen“ – in dieser ersten Folge geht es um den Umgang mit Krisen. Das bedeutet zurzeit, mit den Spezifika der Corona-Krise umzugehen, nach ihren besonderen Herausforderungen zu fragen sowie nach den menschlichen Befindlichkeiten, Prägungen und seelisch-geistige Ressourcen.

Vielen Dank für die Produktion und Gestaltung des Projektes an: Überwegs

 

"Fragen des Menschseins" ist eine Podcastserie mit Dr. Christoph Kolbe und Annette Behnken

In unserem Corona Blog schildern Studienleiter*innen der Akademie und der Akademie als Referent*innen verbundene Persönlichkeiten ihre Wahrnehmungen zur Coronakrise. Aus den verschiedenen interdisziplinären Arbeitsbereichen entsteht damit eine multiperspektivische Sicht, die in der Krise Orientierung bieten kann. Gleichzeitig wird deutlich, wie die Akademie ihre Arbeit auf diese Ausnahmesituation anpasst.

Annette Behnken ist Studienleiterin für Religiöse Praxis in der Gegenwartskultur