Please choose your desired language:

Doppelt gebucht hält besser? (11/05)

Kaufmännisches Rechnungswesen und kommunale Haushaltspolitik

Herausgeber

Lange, Joachim
Junkernheinrich, Martin

ISBN

978-3-8172-1105-0

Preis

12€

Seitenzahl

188 Seiten

Inhalt

Rudolf Oster
Aktueller Stand der Gesetzgebung in den Ländern und ausgewählte.
Fragen des neuen Rechnungswesens

Rüdiger Knipp
Realisierungsstand des Neuen Kommunalen Rechnungswesens

Ernst Schneider
Licht im Schatten(-haushalt)? Herausforderungen und Konsequenzen der „Konzernrechnungslegung“

Christoph Heck
Licht im Schatten(-haushalt)?

Edgar Quasdorff
Probleme des Gesamtabschlusses

Martin Junkernheinrich
Probleme des Gesamtabschlusses

Brunhilde Frye/ Andreas Hellenbrand
Vermögensbewertung
Gratwanderung zwischen Verschuldungskapazität, Zukunftsbelastung und Ordnungsmäßigkeit

Andreas Lasar
Vermögensbewertung
Gratwanderung zwischen Verschuldungskapazität, Zukunftsbelastung. und Ordnungsmäßigkeit?

Stefan Garçon
Der Produkthaushaltsplan als Steuerungsinstrument
Konzeptionelle Vorüberlegungen bei der Stadt Bitburg

Stefan Garçon
Kosten- und Leistungsrechnung

Rudolf Oster
Anforderungen an den Haushaltsausgleich im neuen Gemeindehaushaltsrecht

Rudolf Anders
Wird der Haushaltsausgleich noch schwieriger?

Bernhard Hilpert
Wird der Haushaltsausgleich durch die Doppik noch schwieriger?

Edgar Quasdorff
Wird der Haushaltsausgleich noch schwieriger?

Andreas Wagenführer
Wird der Haushaltsausgleich noch schwieriger?

Herbert Freese
Die Auswirkungen der Doppik auf die kommunale Haushaltspolitik

Ulrich Rolfsmeyer
Die Auswirkungen der Doppik auf die Kommunale Haushaltspolitik

Stephan Weil
Die Auswirkungen der Doppik auf die kommunale Haushaltspolitik

Hans-Albert Lennartz
Wie können die hohen Erwartungen an die Einführung der Doppik erfüllt werden?

Johannes Winkel
Wie können die hohen Erwartungen an die Einführung der Doppik erfüllt werden?

Gunnar Schwarting
Wie können die hohen Erwartungen an die Einführung der Doppik erfüllt werden?