Please choose your desired language:

Gott zur Sprache bringen (31/17)

Die homiletische Herausforderung neu buchstabiert

Herausgeber

Koll, Julia; Deeg, Alexander; Oxen, Kathrin

ISBN

978-3-8172-3117-1

Preis

12€

Seitenzahl

151 Seiten

Inhalt

Julia Koll
Vorwort

Alexander Deeg
Als Prediger/in und Predigthörende vor der Gottesfrage. Die erste Exposition

Julia Koll
Als Prediger/in und Predigthörende vor der Gottesfrage. Die zweite Exposition

Kathrin Oxen
Als Prediger/in und Predigthörende vor der Gottesfrage. Die dritte Exposition

Sieglinde Geisel
Von Gott reden in einer Welt ohne Gott

Hartmut von Sass
Gotteslehre 2017. Einschätzungen aus systematisch-theologischer Sicht

Albrecht Grözinger
Die Gottesfrage, homiletisch gewendet

Stefan Alkier
Gott lässt mit sich reden. Hermeneutik, Semiotik und Kosmologie der Figurenzeichnung Gottes in biblischen Texten

Alexander Deeg
Vertikale Sehnsucht. Wahrnehmung einiger Predigten zur Himmelfahrt

Jan-Dirk Döhling
Die ‚Hintergründigkeit Gottes’ als Potential der Predigt

Elisabeth Grözinger
Beobachtungen aus der Workshopphase

Claas Cordemann
Beobachtungen aus der Workshopphase

Traugott Jähnichen
Öffentlich von Gott reden –in einer religionspluralen und säkularen Gesellschaft

Elke Schölper
Zu welchen Gelegenheiten spreche ich als Superintendentin öffentlich?

Martin Krarup
Das öffentliche Auftreten von Kirche