Please choose your desired language:

Alterssicherung für Soloselbstständige in Zeiten der Digitalisierung (32/17)

Herausgeber

Lange, Joachim; Rust, Ursula

ISBN

978-3-8172-3217-8

Preis

14€

Seitenzahl

279 Seiten

Inhalt

Joachim Lange und Ursula Rust
Vorwort

Uwe Fachinger
Herausforderungen der sozialen Sicherung der Soloselbständigen: Lehren aus der Krankenversicherung

Anita Thonipara und Klaus Müller
Die Alterssicherung Selbstständiger im Handwerk

Ursula Rust
Herausforderungen der Eingliederung selbstständiger Tätigkeit in die gesetzliche Rentenversicherung

SPD-Bundestagsfraktion
Neue Zeiten in der Arbeitswelt: Soziale Absicherung für (Solo-)Selbständige verbessern. Beschluss der SPD-Bundestagsfraktion vom 18. Oktober 2016

Annette Niederfranke und Malte Drewes
Neue Formen der Erwerbstätigkeit in einer globalisierten Welt: Risiko der Aushöhlung von Mindeststandards für Arbeit und soziale Sicherung?

Werner Eichhorst et alii
Digitalisierung und Arbeitsmarkt. Aktuelle Entwicklungen und sozialpolitische Herausforderungen

Christina Schildmann
Ökonomische und arbeitsorganisatorische Tendenzen der Plattformarbeit. Debatten, Kontroversen, zentrale Fragen – und die Suche nach „Hebeln“ zur Regulierung

Frank Nullmeier
Digitale Ökonomie und ihre Folgen für die Entwicklungsrichtung der gesetzlichen Rentenversicherung

Isabell Hensel
Soziale Sicherheit für Crowdworker_innen? Zu Regulierungsproblemen am Beispiel der Alterssicherung für Selbstständige

Eva M. Welskop-Deffaa
Hybride Erwerbs- und Lebensverläufe und ihre Absicherung in der gesetzlichen Rentenversicherung. Ein Streifzug durch die Geschichte der Alterssicherung in zwölf zukunftweisenden Thesen

Reinhold Thiede
Sozialversicherungsrechtliche und institutionelle Reformoptionen für die Plattformökonomie