Please choose your desired language:

Diverse Identität

interdisziplinäre Annäherungen an das Phänomen Intersexualität

Herausgeber

Koll, Julia; Nierop, Jantine; Schreiber, Gerhard

Verlag

Hannover: Studienzentrum der EKD für Genderfragen in Kirche und Theologie

ISBN

978-3-87843-056-8

Preis

5€

Seitenzahl

88 Seiten

Inhalt

Download pdf-Datei:

https://www.gender-ekd.de/download/Diverse-Identitaet.pdf

Schriften zu Genderfragen in Kirche und Theologie Band 4

Dieser Band versammelt die für den Druck überarbeiteten Beiträge zu einer interdisziplinären Tagung, die unter dem Titel „Diverse Identität. Theologische Annäherungen an das Phänomen Intersexualität“ vom 6. bis 7. Dezember 2017 an der Evangelischen Akademie Loccum stattfand. Die Tagung wurde in Zusammenarbeit mit dem Studienzentrum der EKD für Genderfragen durchgeführt.

Inhaltsverzeichnis

Zum Geleit

Vorwort

Jantine Nierop:
Die tragische Geschichte der Foekje Dillema. Zur Verantwortung der Kirche im Umgang mit intersexuellen Menschen.

Lucie Veith:
Den Blick auf die gesamte Schöpfung wagen: Intergeschlechtlichkeit.

Gerhard Schreiber:
Geschlecht außer Norm. Zur theologischen Auseinandersetzung mit geschlechtlicher Vielfalt am Beispiel von Intersexualität.

Peter-Ben Smit:
Der „Kämmerer aus Mohrenland“ oder der äthiopische Eunuch?

Anike Krämer:
Intersex aus soziologischer Perspektive. Eltern – Medizin – Gesellschaft.

Konstanze Plett:
Intergeschlechtlichkeit aus juristischer Perspektive.

Annina Ligniez:
„Liebes Gemeindemitglied, …“. Praktisch-theologische Konsequenzen angesichts der Vielfalt von Geschlechtsidentitäten. Ein Kommentar zur Loccumer Tagung.