Please choose your desired language:

Nass, stürmisch, bunt: Der Herbst ist da!

Kinderakademie für Kinder im Alter von 5 bis 7 Jahren und ihre Familien

18.10.2019 - 20.10.2019

Thema

Im Herbst werden die Blätter bunt, der Wind lässt sie tanzen und der Regen bringt alles zum Glänzen. Wir machen uns auf in den Wald, entdecken all seine Farben und Früchte und sammeln Kastanien und Eicheln. Mit Becherlupe und Kescher erforschen wir die Tiere in Wasser und Boden, mit Pinsel, Natur und Fantasie gestalten wir Herbstwaldkunst. Am Abend leuchten wir uns mit Laternen den Weg zur Klosterkirche und erleben sie im Erntedankfestschmuck. Kommt, lasst uns den Herbst feiern!

 

 

Programm

15:30 Uhr
Anreise, Tee, Kaffee und Kuchen

16:00 Uhr
Los geht’s …

… mit ersten Begegnungen und einer kleinen Reise durch’s große Haus.
Petra Steinberg-Peter, Ev. Akademie Loccum

17:00 Uhr
Ab in den Wald

Mit Bollerwagen und Neugier im Gepäck entdecken wir die Geschenke der Natur.

17:45 Uhr
Herbstschätze

Wir zeigen uns gegenseitig, was wir gesehen und gesammelt haben und machen Kunst.

18:30 Uhr
Abendessen

19:30 Uhr
Zur guten Nacht …

… mit einer Geschichte und einem Lied

20:00 Uhr
Schlafenszeit für Kinder

20:30 Uhr
Schlummertrunk für Erwachsene

08:15 Uhr
Morgenandacht, anschließend Frühstück

09:30 Uhr
In einen munteren Morgen …

… mit Singen und Springen

10:00 Uhr
Nass, stürmisch, bunt …

… und wir mittendrin und aufgeteilt in Gruppen:

-
Die Kunst, das Wasser einzufangen

Mit Pinsel, Farbe und ganz viel Nass
zaubern wir den Herbst auf Papier.
Mit Barbara Gschwendtner, Bildende Künstlerin, Marienhagen

-
Herbstwaldforscher unterwegs

Mit Adleraugen und Spürnase entdecken wir die Bewohner des Waldes.
Mit Nicholas Kaye, Natur- und Erlebnispädagoge, Hannover

-
Die Abenteuer von Waldfee und Wurzelwichtel

Mit Fantasie und Lust am Spiel erfinden wir wilde Waldgeschichten und erkunden den Wald als Bühne.
Mit Antonia Kohrs, Theater- und Naturpädagogin, Hannover

12:30 Uhr
Mittagessen, anschließend Pause

13:15 Uhr
Pause – Zeit für‘s Bett, für Bücher und Ballspiele

14:30 Uhr
Nass, stürmisch, bunt …

… weiter geht’s mit den Gruppenangeboten:
Es wird gewechselt.

-
Zwischendurch Tee, Kaffee und Kuchen

17:30 Uhr
Was hat der Herbst in der Kirche zu suchen?

Wir besuchen das Kloster Loccum und feiern eine Hora.
Mit Dr. Joachim Diestelkamp, Pastor, Loccum

19:00 Uhr
Wir gehen mit unseren Laternen …

… und picknicken unterwegs im Lichterschein.

19:30 Uhr
Zur guten Nacht …

… mit einer Geschichte und einem Lied

20:00 Uhr
Schlafenszeit für Kinder

20:30 Uhr
Schlummertrunk für Erwachsene

08:15 Uhr
Morgenandacht, anschließend Frühstück

09:45 Uhr
In einen munteren Morgen …

… mit Singen und Springen

10:00 Uhr
Der Herbst ist hier – auf Bildern, auf einer Bühne und anderswo

Wir zeigen uns gegenseitig unsere
Herbsterlebnisse.

12:00 Uhr
Zu Ende geht’s …

… mit einem Lied und einem Reisesegen.

12:30 Uhr
Mittagessen

13:15 Uhr
Abreise, Abfahrt des Busses nach Wunstorf (Ankunft ca. 14:00 Uhr)

Downloads

Organisatorisches

Tagungsnummer

1957

Tagungsgebühren

Für Kinder (ab dem 3. Kind frei)
75€
Für Erwachsene
150€
Für Alleinerziehende
110€
Ermäßigt
75€

Die Tagungsgebühr beinhaltet Übernachtung, Verpflegung und Kostenbeitrag.
Für Auszubildende, Studierende, Freiwilligendienstleistende sowie Arbeitslose gilt die ermäßigte Gebühr nur gegen gültiger Bescheinigung.
Eine Reduzierung der Tagungsgebühr für eine zeitweise Teilnahme ist nicht möglich.

Stornierung

Bei einer Absage nach dem 11.10.2019 müssen wir Ihnen 25% der Tagungsgebühr in Rechnung stellen.

Überweisungen

Bitte überweisen Sie die Tagungsgebühr unter Angabe Ihres Namens und der Buchungsnummer 12645 auf folgendes Konto:

Evangelische Bank eG
IBAN: DE36 5206 0410 0000 0060 50
BIC: GENODEF1EK1

Anreise

Informationen über die Anreise mit dem PKW oder der Bahn finden Sie hier

Es besteht eine direkte Verbindung zur Akademie mit dem Zubringerbus ab dem Bahnhof in Wunstorf.
Zur Akademie - Abholung am Bahnhof Wunstorf, Ausgang ZOB: 18.10.2019, 14:50 Uhr
Zum Bahnhof - Ankunft am Bahnhof Wunstorf (voraussichtlich): 20.10.2019, 14:00 Uhr

Bitte setzen Sie im Anmeldeformular bei gewünschter Mitfahrt im Zubringerbus die entsprechende Auswahl, da die Plätze begrenzt sind.