Please choose your desired language:

Nachfolge im 21. Jahrhundert

Zur Aktualität Dietrich Bonhoeffers

06.11.2020 - 08.11.2020

Thema

Vor 75 Jahren wurde Dietrich Bonhoeffer von den Nationalsozialisten ermordet. Mit dem Buch ‚Nachfolge‘ (1937) wird ein Werk in das Zentrum der Diskussion gesetzt, mit dem Bonhoeffer theologische Themen gesetzt hat, die bis heute nachhallen. Wie aktuell ist Bonhoeffer? Wo und wie wird heute von Nachfolge gesprochen? Die Potentiale der Bonhoefferschen Thesen für die Theologie, die Ethik, die Kirche und das christliche Leben insgesamt sind zu besprechen.

Lizenz des oben verwendeten Bildes „Dietrich Bonhoeffer mit Schülern“: Bundesarchiv Das Bild wurde nicht verändert.

Organisatorisches

Tagungsnummer

2061

Tagungsgebühren

Die Tagungsgebühr beinhaltet Übernachtung, Verpflegung und Kostenbeitrag.
Für Auszubildende, Studierende, Freiwilligendienstleistende sowie Arbeitslose gilt die ermäßigte Gebühr nur bei Vorlage einer gültigen Bescheinigung.
Eine Reduzierung der Tagungsgebühr für eine zeitweise Teilnahme ist nicht möglich.

Anreise

Informationen über die Anreise mit dem PKW oder der Bahn finden Sie hier