Please choose your desired language:

Erweiterung, Enttäuschungen, Erwartungen

Aktuelle Herausforderungen im europäischen Dialog zwischen Ost und West

25.06.2021 - 26.06.2021

Thema

Wie halten es die Kirchen mit Europa? Die bislang größte EU-Erweiterung 2004 weckte Hoffnungen. Der nun geeinte Kontinent könne als globale Friedensmacht auftreten – so die auch von kirchlicher Seite geäußerte Erwartung zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Im Zuge der Europakrisen wurde diese Hoffnung jedoch oft enttäuscht. Auch das Verhältnis von Christentum zum neu entbrannten Populismus wird diskutiert. Welche Rolle spielen die Kirchen in Mittelosteuropa rund um diese Entwicklungen?

Die Online Veranstaltung findet über die Software Zoom unter strikter Einhaltung des Datenschutzes statt. Bitte finden Sie hier weitere Informationen dazu. Nach  der  Anmeldung  erhalten  Sie weitere  Hinweise  und  einen  Tag  vor  der  Veranstaltung einen Zugangs-Link.

Programm

Freitag, 25.06.2021
14:00 Uhr
Geschlechtstheoretisches Cluster

-
Geschlechtsdiskurse im polnischen Katholizismus

Prof. Dr. Elżbieta Adamiak, Lehrstuhl für Fundamentaltheologie und Dogmatik, Universität Koblenz-Landau

14:45 Uhr
Diskussion

Moderation Dr. Christian Brouwer, Studienleiter, Ev. Akademie Loccum

15:30 Uhr
Pause

16:30 Uhr
Politisch-Theoretisches Cluster

-
Protestantische Identität in sozialethischen Problemstellungen. Herausforderungen für den ungarischen Protestantismus in politischen Transitionsprozessen

Prof. Dr. Sándor Fazakas, Lehrstuhl für Sozialethik, Reformierte Theologische Universität Debrecen

17:15 Uhr
Diskussion

Moderation Dr. Christian Brouwer, Studienleiter, Ev. Akademie Loccum

18:00 Uhr
Pause

20:00 Uhr
Abendvortrag

-
Identität – Diaspora – Demokratie. Gegenwärtige Debatten und Herausforderungen des europäischen Protestantismus

Dr. Mario Fischer, Generalsekretär GEKE
Moderation Dr. Christian Brouwer, Studienleiter, Ev. Akademie Loccum

21:00 Uhr
Ende des ersten Veranstaltungstages

Samstag, 26.06.2021
09:00 Uhr
Politisch-Ethisches Cluster

-
Ever closer Union oder ‚Europadämmerung‘? Gegenwärtige Herausforderungen und Aufgaben im Dialog zwischen West- und Osteuropa

Tobias Bütow, Generalsekretär des Deutsch-Französischen Jugendwerks, Berlin

09:45 Uhr
Diskussion

Moderation Dr. Christian Brouwer, Studienleiter, Ev. Akademie Loccum

10:30 Uhr
Pause

11:00 Uhr
Pädagogisches Cluster

-
Demokratiebezogene Werte und globales Lernen. Weltbürgerliche Erziehung als Herausforderung

Prof. Dr. Annette Scheunpflug, Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik, Uni Bamberg

11:45 Uhr
Diskussion

Moderation Dr. Christian Brouwer, Studienleiter, Ev. Akademie Loccum

12:30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Downloads

Organisatorisches

Tagungsnummer

21144

Tagungsgebühren

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wenn Sie die Arbeit der Akademie unterstützen möchten, lassen Sie uns gerne eine Spende auf das Konto der Kirchlichen Verwaltungsstelle Loccum Ev. Bank eG Kassel IBAN: DE36 5206 0410 0000 0060 50, BIC: GENODEF1EK1 zukommen. Herzlichen Dank!