Please choose your desired language:

Die Mysterien finden am Hauptbahnhof statt

Politik und Religion im Werk von Joseph Beuys

10.12.2021 - 12.12.2021

Thema

Joseph Beuys, einer der bedeutendsten und umstrittensten Künstler des 20. Jahrhunderts: Anlässlich seines 100. Geburtstages wurden Werk und Person in diesem Jahr vielfältig reflektiert. Die religiösen Motive seines Schaffens sind erst in jüngerer Vergangenheit stärker in den Blick geraten. Am Ende des Beuys-Jahres will diese Tagung neben den politischen und künstlerischen Impulsen Aspekten eben dieser religiösen Dimension als möglichem hermeneutischem Zugang zu seinem Wirken auf den Grund gehen.

Organisatorisches

Tagungsnummer

2175

Tagungsgebühren

Die Tagungsgebühr beinhaltet Übernachtung, Verpflegung und Kostenbeitrag.
Für Auszubildende, Studierende, Freiwilligendienstleistende sowie Arbeitslose gilt die ermäßigte Gebühr nur bei Vorlage einer gültigen Bescheinigung.
Eine Reduzierung der Tagungsgebühr für eine zeitweise Teilnahme ist nicht möglich.

Anreise

Informationen über die Anreise mit dem PKW oder der Bahn finden Sie hier