Please choose your desired language:

Halbzeit für die Umsetzung des Landespsychiatrieplans Niedersachsen

Was war vorgesehen, was wurde erreicht, was bleibt zu tun?

31.01.2022 - 02.02.2022

Thema

Der 2016 verabschiedete Landespsychiatrieplan Niedersachsen hat eher grob den Änderungsbedarf für eine bessere Versorgung psychisch beeinträchtigter Menschen in verschiedenen prioritären Entwicklungsfeldern beschrieben. Was war vorgesehen, was wurde erreicht, was bleibt zu tun? Ziel der Tagung ist es, die bisherige Umsetzung zu bilanzieren, verbliebene Versorgungslücken zu benennen und konkrete Handlungsoptionen für die verbleibenden fünf Jahre bis zur Umsetzungsfrist herauszuarbeiten.

Organisatorisches

Tagungsnummer

2203

Tagungsgebühren

Die Tagungsgebühr beinhaltet Übernachtung, Verpflegung und Kostenbeitrag.
Für Auszubildende, Studierende, Freiwilligendienstleistende sowie Arbeitslose gilt die ermäßigte Gebühr nur bei Vorlage einer gültigen Bescheinigung.
Eine Reduzierung der Tagungsgebühr für eine zeitweise Teilnahme ist nicht möglich.

Anreise

Informationen über die Anreise mit dem PKW oder der Bahn finden Sie hier