Please choose your desired language:

Wohin entwickelt sich die Kirche?

Ergebnisse der 6. Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung

Jahrestagung des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD

11.04.2024 - 12.04.2024

Thema

2022 wurde vom Sozialwissenschaftlichen Institut der EKD die sechste Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung durchgeführt, die schwerpunktmäßig u.a. nach Erwartungen an kirchliche Reformprozesse gefragt hat. Welche Erkenntnisse ergeben sich für Forschungen, Diskussionen und Praxis der Kirchenentwicklung? Die Tagung, die zugleich Jahrestagung des Sozialwissenschaftlichen Instituts ist, geht anhand dieser Frage unterschiedlichen Themen wie der Entwicklung des Gottesdienstes oder der Kasualien nach.

Downloads

Programm

Donnerstag, 11.04.2024
12:00 Uhr
Ankommen

12:30 Uhr
Gemeinsames Mittagessen

13:15 Uhr
Begrüßung

Dr. Christian Brouwer, Studienleiter, Loccum
Prof. Dr. Georg Lämmlin, Direktor des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD, Hannover

13:30 Uhr
Konzeption und zentrale Befunde der 6. Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung

DPhil Christopher Jacobi, Wissenschaftl. Mitarbeiter am Sozialwissenschaftlichen Institut der EKD, Hannover
Dr. Tobias Kläden, Referat Evangelisierung und Gesellschaft an der Katholischen Arbeitsstelle für Missionarische Pastoral, Erfurt

14:15 Uhr
Kontakte zu kirchlichen Einrichtungen und in der Kirche tätigen Menschen

DPhil Christopher Jacobi

-
Partizipation und ehrenamtliches Engagement in der Kirche

Petra-Angela Ahrens, OKR’in, Wissenschaftliche Referentin am Sozialwissenschaftlichen Institut der EKD, Hannover

15:15 Uhr
Diskussion zu den Vorträgen in zwei parallelen Kleingruppen

15:30 Uhr
Kaffee und Kuchen

16:00 Uhr
Erwartungen der Kirchenmitglieder an kirchliches Handeln und kirchliche Reformprozesse

- Säkularisierung und Individualisierung: Welchen Einfluss haben sie auf die Veränderung der Erwartungshaltungen?
Dr. Edgar Wunder

- Erwartungen katholischer und evangelischer Kirchenmitglieder im Vergleich
Dr. Miriam Zimmer, Leitung Kompetenzzentrum pastorale Evaluation am Zentrum für angewandte Pastoralforschung, Bochum

- Die kirchenleitende Perspektive: Was sollten wir angesichts dieser Erwartungen tun oder unterlassen?
Dr. Johannes Wischmeyer, Leiter der Abteilung Kirchliche Handlungsfelder im Kirchenamt der EKD, Hannover

17:00 Uhr
Diskussion zu den Vorträgen im Plenum

17:30 Uhr
Pause

17:45 Uhr
Gesamtdiskussion: Was folgt aus diesen KMU-Befunden für die kirchliche Arbeit?

Moderation: Dr. Friederike Erichsen-Wendt, OKR‘in, Referentin für Strategische Planung und Wissensmanagement im Kirchenamt der EKD, Hannover

18:30 Uhr
Abendessen

19:30 Uhr
Feier zur Verabschiedung von OKR’in Petra-Angela Ahrens als Referentin am Sozialwissenschaftlichen Institut

Einführung: Prof. Dr. Georg Lämmlin
Laudatio: Prof. Dr. Gerhard Wegner, ehem. Direktor des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD, Hannover

Freitag, 12.04.2024
08:15 Uhr
Andacht, anschließend Frühstück

09:30 Uhr
Gottesdienste und Kirchenmusik – was wird von ihnen erwartet?

Daniel Hörsch, Sozialwissenschaftlicher Referent an der Evangelischen Arbeitsstelle für missionarische Kirchenentwicklung und diakonische Profilbildung, Berlin

-
Die Bedeutung und Entwicklung der Kasualien im Spiegel der KMU

Prof. Dr. Georg Lämmlin

10:30 Uhr
Diskussion zu den Vorträgen in zwei parallelen Kleingruppen

11:00 Uhr
Pause

11:15 Uhr
Was können wir aus den Befunden der 6. KMU lernen?

Abschließende Podiumsdiskussion mit:
- OKR’in Petra-Angela Ahrens
- Dr. Johannes Wischmeyer
- Dr. Edgar Wunder
- Dr. Miriam Zimmer

Moderation: Dr. Christian Brouwer

12:15 Uhr
Schlusswort

12:30 Uhr
Ende der Veranstaltung mit einem gemeinsamen Mittagessen

12:50 Uhr
Abfahrt des Zubringers nach Wunstorf mit Ankunft am Bahnhof Wunstorf ca. 13.30 Uhr