Please choose your desired language:

Antenne Métropole beruft Studienleiter Joachim Lange in Beirat

Neue Initiative stärkt die Zusammenarbeit von Deuschland und Frankreich

Seit Sommer 2010 betreibt die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg mit Unterstützung der Französischen Botschaft die Antenne Métropole. Mittlerweile hat sich die Einrichtung zu einer der wichtigsten Plattformen der deutsch-französischen Kooperation in Norddeutschland entwickelt.

Seit dem 12.6.2020 kann sich die Antenne Métropole auf einen 25-köpfigen Beirat (Conseil consultatif) aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft stützen. In den Beirat berufen wurde auch Studienleiter Dr. Joachim Lange, der an der Evangelische Akademie Loccum für Sozial- und Wirtschaftspolitik sowie Internationale Wirtschaftsbeziehungen zuständig ist.

Bei der Online-Gründungsveranstaltung trafen  sich Mitglieder des Europäischen Parlaments, des Bundes- und des Niedersächsischen Landtages,  Lehrende von verschiedenen Universitäten, Vertretungen von zwei Landesministerien und der Staatskanzlei, Kulturschaffende, Unternehmensvertreter sowie Vorstände der deutsch-französischen Gesellschaften aus der Metropolregion. Dem  Beirat gehört auch der Botschaftsrat für Sprache und Kultur der Botschaft, Cyril Blondel, sowie der Honorarkonsul Günter Tallner an.

Joachim Lange veranstaltet derzeit in Kooperation mit Antenne Métropole die Online-Veranstaltungsreihe “Virtueller deutsch-französischer Austausch”.

Weitere Informationen finden Sie bei Antenne Métropole hier.

Dr. Joachim Lange ist Studienleiter für Sozial- und Wirtschaftspolitik sowie Internationale Wirtschaftsbeziehungen

Screenshot der Online-Gründungsveranstaltung des Beirates