Please choose your desired language:

Nichts mehr verpassen mit dem Newsletter
oder Tagungsinformationen per Post

Das Programm der Evangelischen Akademie Loccum erscheint halbjährlich mit jeweils bis zu 40 Veranstaltungen in sieben Themengebieten. In der Suchfunktion können alle aktuellen Veranstaltungen nach Stichworten, Themengebieten, nach den Tagungsleitungen oder chronologisch durchsucht werden. Auf der Seite der jeweiligen Veranstaltung befinden sich alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung.

Das Editorial zum aktuellen Halbjahresprogramm und das Programm als PDF gibt es hier. Vergangene Tagungen gibt es hier. Das aktuelle Programm des Loccumer Arbeitskreises Meditation (LAM), der seit mehr als vierzig Jahren mit der Akademie verbunden ist und Kurse für Meditation, Achtsamkeit und Stille anbietet, finden Sie auf dessen Homepage hier.

08.07.2022 - 09.07.2022
Kirche | Religion
Kirche gelingt nur im Zusammenspiel von Haupt- und Ehrenamtlichen. Doch Kirche verändert sich, und noch ist nicht absehbar, wie die Kirche der Zukunft aussieht. Klar ist: Das ehrenamtliche Engagement wird in ihr immer wichtiger, sowohl in Leitungsgremien (Kirchenvorstand, Synode) als auch in der täglichen Arbeit. Daher müssen Haupt- und Ehrenamtliche gemeinsam darüber debattieren, welche Kirche wi ... weiterlesen »
02.09.2022 - 04.09.2022
Politik | Recht
Dokumentation und Revision im Strafprozess
Die Dokumentation der strafgerichtlichen Hauptverhandlung und die Folgen für das Revisionsrecht
Relativ deutlich wird inzwischen gefordert, dass es in Deutschland in der strafgerichtlichen Hauptverhandlung zukünftig eine inhaltliche Dokumentation geben solle – bisher war an dieser Stelle allein die richterliche Mitschrift maßgeblich. Neben den Argumenten, die für und gegen dieses Verfahren benannt werden können, steht in diesem Zusammenhang vor allem das Revisionsrecht im Fokus. Die Tagung d ... weiterlesen »
05.10.2022 - 07.10.2022
Kirche | Religion
„Ich hielt es für richtig, unter euch nichts zu wissen als allein Jesus Christus“, schreibt Paulus der Gemeinde in Korinth. Mit diesem Satz ist nicht nur die Mitte paulinischer Theologie und Verkündigung bündig benannt, sondern auch Selbstverständnis und Anspruch evangelischen Gottesdienstes und zumal evangelischer Predigt – bis heute. Doch wie stellt dieser Anspruch sich heute dar? In welchem Sin ... weiterlesen »
04.11.2022 - 06.11.2022
Kirche | Religion
Macht. Glaube. Politik?
Ein Dialogversuch zwischen theologischer Ethik und politischer Praxis
Das Verhältnis von Glauben und Politik ist seit jeher umstritten. Sehen sich kirchliche Akteure auf der einen Seite heute mit der Forderung nach politischer Positionierung konfrontiert, wird diese auf der anderen Seite gerade kritisiert. Die Tagung fragt, wie theologisch-ethische Begleitung politischer Willensbildung gelingen kann. Sie fragt nach Chancen der Berührung von Glaube und Politik ebenso ... weiterlesen »
02.12.2022 - 04.12.2022
Kirche | Religion
Spiritueller Missbrauch und geistliche Gemeinschaften
Die Aufgabe der Aufarbeitung für die evangelische Kirche
Auch in der evangelischen Kirche häufen sich die Meldungen über Missbrauchsfälle. Im Fokus stehen dabei immer wieder auch geistliche Gemeinschaften und dort geschehener spiritueller Missbrauch wie z.B. der Fall des Hermannsburger Evangelisten Klaus Vollmer. Der öffentliche Druck steigt unter der Forderung nach Transparenz. Die Tagung fragt nach strukturellen und theologischen Bedingungen ebenso wi ... weiterlesen »
16.01.2023 - 19.01.2023
Kirche | Religion
Innovation und Resilienz
DACH-Tagung der Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung
Innovation ist ein Sprung ins Fremde. Ein prozesshafter Kulturwandel. Ein Verlassen der Komfortzone. Eine veränderte Haltung. Unabdingbar angesichts der Veränderungen, in denen Kirche und Gesellschaft stecken? Resilienz ist ein Wachsen trotz widriger Umstände. Ein individuelles Frühbeet. Ein lustvoller Kontrollverlust. Ein Samen, der wachgeküsst werden will. Eine Haltung in der Welt, in der wir le ... weiterlesen »
06.03.2023 - 09.03.2023
Kirche | Religion
Singbar oder nicht?
Die Wirklichkeit des Neuen Geistlichen Liedes - Ökumenisches Kirchenliedseminar
Mit dem Neuen Geistlichen Lied verbindet sich die Hoffnung auf Verständlichkeit, Singbarkeit, Eingängigkeit, starke Atmosphären, eine provokante Theologie … aber auch die Befürchtung einer Verflachung des künstlerischen und theologischen Anspruchs. Dabei wollen Neue Geistliche Lieder Gebrauchsgesänge sein  – gegenwartsrelevant und eingängig. Wie löst das Neue Geistliche Lied das mit ihm verknüpfte ... weiterlesen »
29.09.2023 - 01.10.2023
Kirche | Religion
Worin liegt oder was steigert die Lust zu predigen – und was sind die Herausforderungen und Lasten? Die Tagung widmet sich aus Anlass des 75. Geburtstags der Göttinger Predigtmeditationen der homiletischen Sprach-Schöpfung, ihren Grundlagen und Inspirationen. Die Kreativität der Predigtsprache und ihre Grenzen stehen im Fokus der Überlegungen, zugleich wird die Wechselwirkung zwischen homiletische ... weiterlesen »