Please choose your desired language:

Im Kontakt sein ...

... in Schule, Ausbildung und Öffentlichkeit

Ein Wochenende mit jungen Geflüchteten

25.01.2019 - 27.01.2019

Thema

Wie kommt man gut miteinander in Kontakt? Welche Herausforderungen hält die Kommunikation für Menschen aus unterschiedlichen Kulturen bereit? Wie kann ich meine eigenen Anliegen gut vorbringen, in der Schule, in der Ausbildung und in der Öffentlichkeit?
Auf der Tagung wird es Workshops mit viel Interaktion, Gespräche mit Experten und Abende mit gemeinsamem Sport- und Kulturprogramm sowie Möglichkeiten zum philosophischen und politischen Gespräch geben.

Downloads

Programm

00:25 Uhr
Ankunft und Einchecken in Loccum

00:25 Uhr
Kaffee, Tee und Kuchen

00:26 Uhr
Begrüßung und Kennenlernen

Dr. Susanne Benzler, Ev. Akademie Loccum
Jan-Egil Gubenis, Geschäftsführer, MiSO-Netzwerk e.V., Hannover e.V.
Wolfgang Hellwig, Landesarbeitskreis Berufsnot junger Menschen in Niedersachsen e.V.

00:27 Uhr
In Kontakt kommen … interkulturell

Sprechen Deutsche anders miteinander als Menschen aus anderen Ländern? Darf man die andere Person anfassen, oder ist sie dann sauer? Wie kann ich meinen Respekt ausdrücken? Wie kann ich zeigen oder sagen, was ich nicht möchte?

Wir probieren aus, was uns gefällt und wie wir am besten miteinander in Kontakt kommen.
Jede und jeder macht das mit, wozu er oder sie Lust hat, niemand wird zu etwas gedrängt.

Workshop zur interkulturellen Kommunikation mit
Stefan Scheel und Christine Wöstemeyer, Kulturpixel e.V., Bremen und Hannover

00:32 Uhr
Gemeinsamer Abend

Jede und jeder tut, was er oder sie gerne mag:
- Gesprächsrunde zum Thema: Welche Rechte habe ich? Welche sind mir wichtig?
mit Dr. Susanne Benzler
- Neue Spiele kennenlernen
- Malen und zeichnen

mit Elisabeth Beloe, NEMO e.V., Büro Berlin; Lesia Brezitska, MiSO-Netzwerk, Projekt House of Resources; Sonam Lama, Auszubildende beim MiSO-Netzwerk, Hannover, Hatab Omar, Ezidische Akademie e.V., Hannover, Maimouna Ouattara, Projekt samo.fa, Berlin

00:13 Uhr
Einladung zur Morgenandacht, anschließend Frühstück

00:15 Uhr
Einstieg in den Tag

00:15 Uhr
Gute Kontakte im Betrieb und in der Berufsschule - Erfahrungen von Auszubildenden

Workshop mit
Rama Albrijawi, Ahmad Alokla, Shekip Popal, Juvenal Zoan Bi und Dietmar Rose, Pro-FIT / Brückenbauer*innen, Hannover
Najib Ahmadi, Auszubildender, Hannover
Ehsan Hazara, Auszubildender, Hannover

00:22 Uhr
Wer Lust hat, kommt mit auf einen Spaziergang in das 850 Jahre alte Kloster Loccum

mit Dr. Susanne Benzler

00:25 Uhr
Schule und Ausbildung: Wie kann ich meine Anliegen gut vorbringen?

Ein Praxis-Workshop für Berufsschülerinnen und Berufsschüler mit
Bengt Kiene, Schauspieler, Hannover und Berlin

00:32 Uhr
Gemeinsamer Abend

- Gesprächsrunde zum Thema: Was ist „Freiheit“ für mich?
mit Volker Drell, Lehrer für Gesellschaftslehre und Philosophie, Wolfsburg
- Fußball spielen in der Loccumer „Halle für alle“
- Malen und zeichnen

mit Elisabeth Beloe, Lesia Brezitska, Sonam Lama, Hatab Omar, Maimouna Ouattara

Referierende

Jan-Egil Gubenis
Geschäftsführer, MiSO-Netzwerk Hannover e.V.
Wolfgang Hellwig
Landesarbeitskreis Berufsnot junger Menschen in Niedersachsen e.V.
Stefan Scheel
Kulturpixel e.V., Bremen und Hannover
Christine Wöstemeyer
Kulturpixel e.V., Bremen und Hannover
Elisabeth Beloe
NEMO e.V., Büro Berlin