Please choose your desired language:

Das finden wir wichtig! Ideen für Gesellschaft und Politik

Tagung für Schüler/innen berufsbildender Schulen (BES, BFS)

04.11.2019 - 06.11.2019

Thema

Wie wird Demokratie erlebbar? Schülerinnen und Schüler, für die Politik ein eher unbekanntes Feld ist, erfahren auf der Tagung, dass ihre Bedürfnisse und Interessen eine Relevanz haben. Sie reflektieren die Bedeutung von Meinungsfreiheit und Regeln für gute Kommunikation. Interaktiv und gut unterstützt formulieren und konkretisieren sie eigene Vorstellungen und finden Methoden, diese im Umfeld der Tagung zu präsentieren.

Programm

13:30 Uhr
Ankunft und Einchecken in Loccum

14:00 Uhr
Kennenlernen und Einstieg in die Tagung

Dr. Susanne Benzler,
Maik Bischoff, Clara Dehlinger und
Christoph Pinkert

15:30 Uhr
Kaffee, Tee und Kuchen

16:00 Uhr
Wo bestimme ich mit?

Arbeit in der gesamten Gruppe

-
Wo kann ich mitbestimmen

... wenn es um Dinge geht, die ich wichtig finde? Welche Formen der Mitbestimmung habe ich schon genutzt? Welche würde ich gerne nutzen? Wo darf ich nicht mitbestimmen?

-
Was würde ich gerne ändern?

Entwicklung von Fragen in Kleingruppen Austausch der Fragen im Plenum

-
Auswahl von Themen für die weitere Bearbeitung

18:30 Uhr
Abendessen

19:30 Uhr
Gemeinsamer Abend

08:15 Uhr
Einladung zur Morgenandacht, anschließend Frühstück

09:30 Uhr
Das finden wir wichtig! Unsere Ideen für Gesellschaft und Politik I

Arbeitsgruppenphasen zu den gewählten Themen wechseln sich ab mit den Anregungen durch das Team in der Gesamtgruppe

-
Die ausgewählten Themen werden genau betrachtet

Arbeit in Kleingruppen zu den Themen des Vortages
Warum habe ich/haben wir dieses Thema gewählt?
Was ist uns daran besonders wichtig?
Was läuft dort aus unserer Sicht nicht gut?
Was stört uns konkret?

-
Anregungen zur Bearbeitung von Themen und Anliegen durch das Team

Wie sind andere Jugendliche mit der Erarbeitung von Anliegen und Themen umgegangen?

12:30 Uhr
Mittagessen und Mittagspause

13:30 Uhr
Wer Lust hat: Spaziergang zum Kloster Loccum und Besuch der Klosterkirche

15:00 Uhr
Kaffee, Tee und Kuchen

15:30 Uhr
Das finden wir wichtig! Unsere Ideen für Gesellschaft und Politik II

-
Was kann ich/was können wir selbst konkret tun? Weiterarbeit in den Kleingruppen

Kann ich/können wir Einfluss nehmen auf die Gestaltung unseres Anliegens?
An welcher Stelle möchten wir Einfluss nehmen, werden aber nicht beteiligt?
Welche ganz konkreten Schritte können wir uns vornehmen?

18:30 Uhr
Abendessen

19:30 Uhr
Gemeinsamer Abend

08:15 Uhr
Einladung zur Morgenandacht, anschl. Frühstück

09:30 Uhr
Das finden wir wichtig! Wir präsentieren unsere Themen und Anliegen

Arbeit in Kleingruppen
Ideen für Präsentationen vor Ort und Erarbeitung der Aktionen und Präsentationen

12:30 Uhr
Mittagessen

13:15 Uhr
Auswertung der Aktionen und der gesamten Tagung

14:10 Uhr
Abfahrt des Busses nach Wunstorf (Bhf.) ,Ankunft in Wunstorf: ca.14:50 Uhr

Referierende

Dr. Susanne Benzler
Ev. Akademie Loccum, Studienleiterin und Jugendbildungsreferentin
Maik Bischoff
Friedenspädagoge, Antikriegshaus Sievershausen
Clara Dehlinger
B.A. Staatswissenschaften, Frei-williges Jahr Politik an der Ev. Akademie Loccum
Christoph Pinkert
Trainer für transkulturelles Lernen und konstruktive Konfliktbearbeitung, Hannover