Please choose your desired language:

Vielfalt leben in der Kita

Tagung für angehende Erzieher/innen (BBS)

20.11.2019 - 22.11.2019

Thema

Die Kita stellt einen wichtigen Lernort für den Umgang mit Vielfalt in einer pluralen Gesellschaft dar. Am Beispiel von Geschlechtergerechtigkeit, ethnischer und religiöser Vielfalt werden praktische Aktivitäten für die Arbeit in der Kita entwickelt. Daneben wird der Umgang mit möglichen Konflikten und Vorurteilen reflektiert. Eine wertschätzende Elternarbeit, die das pädagogische Ziel der Selbstentfaltung aller Kinder transparent macht, wird erprobt.

Downloads

Programm

15:15 Uhr
Anreise und Einchecken

15:30 Uhr
Kaffee und Kuchen

16:15 Uhr
Erfahrungen der Teilnehmenden:

Was heißt für uns „Vielfalt“?
Austausch der Teilnehmenden
Dr. Susanne Benzler

17:00 Uhr
Vorurteilsbewusste Erziehung und Bildung als inklusives Praxiskonzept

Sandra Hörner, Erzieherin, Kindheitspädagogin, Fachberaterin für Kindertagesstätten, Stuttgart

18:30 Uhr
Abendessen

19:30 Uhr
Wenn wir nur sehen, was offensichtlich scheint …

Video und Austausch mit
Sandra Hörner

20:30 Uhr
Ausklang auf der Galerie (selbst organisiert)

08:15 Uhr
Morgenandacht, anschl. Frühstüsck

09:30 Uhr
Vielfalt leben konkret I

Arbeitsteilige Workshops (mit Stehkaffeepause)

-
Meine Familie und ich gehören dazu. Die Lernumgebung und die Interaktion mit Kindern vorurteilsbewusst gestalten

Sandra Hörner

-
Eine Kita für alle. Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der Kita

Kevin Rosenberger, Bildungswissenschaftler, Psychologe M.A., Modellprojekt "Akzeptanz für Vielfalt – gegen Homo-, Trans*- und Interfeindlichkeit", Akademie Waldschlösschen, Reinhausen bei Göttingen

12:30 Uhr
Mittagessen

13:30 Uhr
Einladung zum Besuch der Klosterkirche Loccum

15:00 Uhr
Kaffee und Kuchen

15:30 Uhr
Vielfalt leben konkret II

Arbeitsteilige Workshops

-
Vielfalt der Religionen im Kita-Alltag

Gert Liebenehm-Degenhard, Referat Elementarpädagogik, Religionspädagogisches Institut Loccum

-
Typisch Junge? Typisch Mädchen?

Vicky Hartmann, Referentin mit dem Schwerpunkt Integration und Inklusion, Fachberatung Kindertageseinrichtung, Diakonisches Werk Niedersachsen, Hannover

18:30 Uhr
Abendessen

19:30 Uhr
Rückblick auf den Tag

20:00 Uhr
Ausklang auf der Galerie (selbst organisiert)

08:15 Uhr
Morgenandacht, anschl. Frühstück

-
Die Kita als „Kinderstube“ einer Gesellschaft der Vielfalt

09:30 Uhr
Kitas auf dem Weg zur Vielfalt: Erfahrungen und Eindrücke aus Praxis und Fortbildung

Sabine Debus, Dipl. Kulturpädagogin, Mediatorin, Selbstständige Kita-Beraterin, Wennigsen bei Hannover

10:45 Uhr
Stehkaffee

11:00 Uhr
Was braucht meine „Kita der Vielfalt“?

Kleingruppen und Abschlussgespräch mit
Sabine Debus
Moderation: Dr. Susanne Benzler

12:00 Uhr
Ein Blick zurück: Wie war’s?

12:30 Uhr
Ende der Tagung mit dem Mittagessen

anschl. Abfahrt des Busses nach Wunstorf (ZOB)
Ankunft: ca. 14:00 Uhr