Please choose your desired language:

Singbar oder nicht?

Die Wirklichkeit des Neuen Geistlichen Liedes

Ökumenisches Kirchenliedseminar

25.03.2020 - 28.03.2020

Thema

Mit dem Neuen Geistlichen Lied verbindet sich die Hoffnung auf Verständlichkeit, Singbarkeit, Eingängigkeit, starke Atmosphären, eine provokante Theologie … aber auch die Befürchtung einer Verflachung des künstlerischen und theologischen Anspruchs. Dabei wollen Neue Geistliche Lieder Gebrauchsgesänge sein  – gegenwartsrelevant und eingängig. Wie löst das Neue Geistliche Lied das mit ihm verknüpfte Erneuerungsversprechen ein?

Organisatorisches

Tagungsnummer

2031

Tagungsgebühren

Anreise

Informationen über die Anreise mit dem PKW oder der Bahn finden Sie hier