Please choose your desired language:

Landwirtschaft für Biodiversität Online

Artenvielfalt zwischen Wissenschaft und landwirtschaftlicher Praxis

05.11.2021 - 07.11.2021

Thema

Landwirtschaft profitiert von großer Artenvielfalt und intakten Ökosystemen. Andererseits brachte die Bewirtschaftung eine Vielfalt an Nutztieren und Kulturpflanzen hervor. Der jetzt extreme Rückgang der Biodiversität bedroht langfristig auch die Landwirtschaft. Was kann und will sie selbst zum Erhalt und zur Wiederherstellung der Biodiversität beitragen, ohne die Lebensmittelproduktion zu gefährden? Wie können Landwirtschaft, Naturschutz, Politik und Gesellschaft miteinander gute Lösungen finden?

Organisatorisches

Tagungsnummer

216401

Tagungsgebühren

Teilnahmegebühr
58€

Die Gebühr in Höhe von 58,- Euro folgt dem Prinzip „one price fits all“, d.h. wir werden teilweise online-Teilnahmen nicht preislich differenzieren (können).
Die online-Anmeldung ist nach Überweisung der Hörergebühr abgeschlossen. Bei Nicht-Teilnahme werden die Kosten nicht erstattet, sondern als Verwaltungskostenpauschale einbehalten.

Überweisungen

Bitte überweisen Sie die Tagungsgebühr unter Angabe Ihres Namens und der Buchungsnummer 14048 auf folgendes Konto:

Kirchliche Verwaltungsstelle Loccum

Evangelische Bank eG
IBAN: DE36 5206 0410 0000 0060 50
BIC: GENODEF1EK1