Please choose your desired language:

Seuchen und Religion

10.06.2022 - 12.06.2022

Thema

Schon immer standen Religionen mit dem Auftreten von Seuchen und Epidemien auf dem Prüfstand. Das Gottesbild gerät unter ihrem Druck ebenso ins Wanken wie das Selbstverständnis des Menschen, der fortan fragiler erscheint. Mit diesen Verschiebungen mussten und müssen Religionen umgehen. Welche Bewältigungsstrategien bieten sie an, wie verändern sich ihre Inhalte, welche Rolle spielen sie im gesellschaftlichen Diskurs angesichts vergangener, gegenwärtiger und zukünftiger Pandemien?

Organisatorisches

Tagungsnummer

2222

Tagungsgebühren

Die Tagungsgebühr beinhaltet Übernachtung, Verpflegung und Kostenbeitrag.
Für Auszubildende, Studierende, Freiwilligendienstleistende sowie Arbeitslose gilt die ermäßigte Gebühr nur bei Vorlage einer gültigen Bescheinigung.
Eine Reduzierung der Tagungsgebühr für eine zeitweise Teilnahme ist nicht möglich.

Anreise

Informationen über die Anreise mit dem PKW oder der Bahn finden Sie hier