Please choose your desired language:

Nichts mehr verpassen mit dem Newsletter
oder Tagungsinformationen per Post

Das Programm der Evangelischen Akademie Loccum erscheint halbjährlich mit jeweils bis zu 40 Veranstaltungen in sieben Themengebieten. In der Suchfunktion können alle aktuellen Veranstaltungen nach Stichworten, Themengebieten, nach den Tagungsleitungen oder chronologisch durchsucht werden. Auf der Seite der jeweiligen Veranstaltung befinden sich alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung.

Das Editorial zum aktuellen Halbjahresprogramm und das Programm als PDF gibt es hier. Vergangene Tagungen gibt es hier. Das aktuelle Programm des Loccumer Arbeitskreises Meditation (LAM), der seit mehr als vierzig Jahren mit der Akademie verbunden ist und Kurse für Meditation, Achtsamkeit und Stille anbietet, finden Sie auf dessen Homepage hier.

13.07.2022 - 14.07.2022
Politik | Recht
Voneinander lernen – umsetzen – verstetigen
Die Ergebnisse des Forschungsprojekts „Innovative Ansätze der Daseinsvorsorge in ländlichen Räumen - Lernen von Erfahrungen anderer europäischer Länder für Deutschland" (InDaLE) zur Diskussion gestellt
Ärztliche Versorgung, Bildung, Nahverkehr, Feuerwehr – Daseinsvorsorge in ländlichen Regionen ist nicht selten ein Problem allein weil wenig Infrastruktur vorhanden ist. Der demographische Wandel verschärft die Situation. Deshalb sind gute Konzepte gefragt, um die Infrastruktur für Gesundheit, Pflege und Bildung oder auch Brand- und Katastrophenschutz aufrechtzuerhalten. In den letzten Jahren gab ... weiterlesen »
14.11.2022 - 15.11.2022
Politik | Recht
Unsere Demokratie soll wehrhaft nach innen und außen sein. Sie soll den Menschen ein Leben in Freiheit und Wohlstand ermöglichen. Gleichzeitig sollen demokratiepolitische Innovationen dazu beitragen, breite Beteiligung, aber auch Akzeptanz für demokratische Entscheidungen und daraus resultierendes staatliches Hadeln zu gewährleisten. Wie muss eine demokratiepolitische Agenda aussehen? ... weiterlesen »
06.12.2022 - 07.12.2022
Kultur | Medien
Theaterpolitik
Stadt- und Staatstheater sowie freie Theater in Kooperation
Obwohl sie sich strukturell deutlich unterscheiden, gehen Stadt- und Staatstheater immer häufiger Kooperationen mit Akteuren aus der Freien Szene ein. Inzwischen werden solche Kooperationen auch öffentlich gefördert. Welche Motive stecken dahinter?  Unter welchen Bedingungen gelingt die Zusammenarbeit aus Sicht der Beteiligten und der Wissenschaft? Wie können die Partner voneinander profitieren? D ... weiterlesen »