Please choose your desired language:

Nichts mehr verpassen mit dem Newsletter
oder Tagungsinformationen per Post

Das Programm der Evangelischen Akademie Loccum erscheint halbjährlich mit jeweils bis zu 40 Veranstaltungen in sieben Themengebieten. In der Suchfunktion können alle aktuellen Veranstaltungen nach Stichworten, Themengebieten, nach den Tagungsleitungen oder chronologisch durchsucht werden. Auf der Seite der jeweiligen Veranstaltung befinden sich alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung.

Das Editorial zum aktuellen Halbjahresprogramm und das Programm als PDF gibt es hier. Vergangene Tagungen gibt es hier. Das aktuelle Programm des Loccumer Arbeitskreises Meditation (LAM), der seit mehr als vierzig Jahren mit der Akademie verbunden ist und Kurse für Meditation, Achtsamkeit und Stille anbietet, finden Sie auf dessen Homepage hier.

28.09.2022 - 29.09.2022
Wirtschaft | Soziales
Wie lassen sich die Strukturen des regionalen Wissenstransfers so ausgestalten, dass die Akteure die verfügbaren Wissens- und Innovationsressourcen für eine Nachhaltige Entwicklung umfassend nutzen? Dafür untersucht die Tagung regionale, empirisch erforschte Beispiele unterschiedlich ausgestalteter Wissenstransferstrukturen in Deutschland und diskutiert Leitlinien und Indikatoren für deren Weitere ... weiterlesen »
05.10.2022 - 07.10.2022
Kirche | Religion
„Ich hielt es für richtig, unter euch nichts zu wissen als allein Jesus Christus“, schreibt Paulus der Gemeinde in Korinth. Mit diesem Satz ist nicht nur die Mitte paulinischer Theologie und Verkündigung bündig benannt, sondern auch Selbstverständnis und Anspruch evangelischen Gottesdienstes und zumal evangelischer Predigt – bis heute. Doch wie stellt dieser Anspruch sich heute dar? In welchem Sin ... weiterlesen »
17.10.2022 - 21.10.2022
Junge Akademie
Das soziale Leben gestalten
Deutsch-polnische Begegnungstagung für Studierende der Sozialen Arbeit
Andere Länder, andere Sitten? Sind die Vorstellungen von gutem sozialem Leben in Deutschland und Polen wirklich so weit voneinander entfern? Welche Rolle spielt dabei die Soziale Arbeit in den beiden Ländern? Wie befähigt sie Menschen, ihre Ressourcen zu entwickeln, um an der Gesellschaft zu partizipieren, wie fördert sie den sozialen Zusammenhalt? Auf der Tagung geht es auch um wechselseitige Bil ... weiterlesen »
07.11.2022 - 09.11.2022
Junge Akademie
Was ist gute Pflege?
Pflege zwischen Krankenhaus und Altenpflege:
Die neue generalistische Pflegeausbildung qualifiziert Pflegefachkräfte für die Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflege sowie für die Altenpflege. Die Arbeitsfelder sind aber sehr unterschiedlich gestaltet. Welche Erfahrungen machen die Pflegeschülerinnen und Pflegeschüler? Was bedeutet in verschiedenen Arbeitsfeldern „gute Pflege“? Welche ethischen Grundlagen hat sie? Was ist politisch nötig, da ... weiterlesen »
29.11.2022 - 01.12.2022
Politik | Recht
Gegen die Wand?
Auf der Suche nach einer neuen europäischen Türkeipolitik
In den letzten Jahren hat sich die Türkei von einem schwierigen Partner zu einem strategischen Gegenspieler entwickelt. Die Beziehung Ankaras mit der EU und ihren Mitgliedsstaaten ist von zahlreichen Konflikten geprägt. Gleichzeitig bestehen weiterhin gemeinsame Interessen und viele Verbindungen auf unterschiedlichen Ebenen. In dieser komplexen Lage ist die europäische Türkeipolitik zunehmend aus ... weiterlesen »
06.12.2022 - 07.12.2022
Kultur | Medien
Theaterpolitik
Stadt- und Staatstheater sowie freie Theater in Kooperation
Obwohl sie sich strukturell deutlich unterscheiden, gehen Stadt- und Staatstheater immer häufiger Kooperationen mit Akteuren aus der Freien Szene ein. Inzwischen werden solche Kooperationen auch öffentlich gefördert. Welche Motive stecken dahinter?  Unter welchen Bedingungen gelingt die Zusammenarbeit aus Sicht der Beteiligten und der Wissenschaft? Wie können die Partner voneinander profitieren? D ... weiterlesen »
16.01.2023 - 19.01.2023
Kirche | Religion
Innovation und Resilienz
DACH-Tagung der Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung
Innovation ist ein Sprung ins Fremde. Ein prozesshafter Kulturwandel. Ein Verlassen der Komfortzone. Eine veränderte Haltung. Unabdingbar angesichts der Veränderungen, in denen Kirche und Gesellschaft stecken? Resilienz ist ein Wachsen trotz widriger Umstände. Ein individuelles Frühbeet. Ein lustvoller Kontrollverlust. Ein Samen, der wachgeküsst werden will. Eine Haltung in der Welt, in der wir le ... weiterlesen »
01.02.2023 - 03.02.2023
Junge Akademie
Zurückhaltung oder Einsatz?
Deutsche Sicherheitspolitik und die Rolle der Bundeswehr
Aufgrund veränderter sicherheitspolitischer Prioritäten im Zuge des Ukraine-Krieges kann diese Tagung zum ursprünglich geplanten Zeitpunkt (4. bis 7. Juli 2022) nicht stattfinden. Deutschland ist durch seine Bündnispartner aufgefordert, sich mehr für Frieden und Sicherheit sowie zur Lösung aktueller Konflikte in der Welt einzusetzen. Von der strategischen Ausrichtung der deutschen Sicherheitspolit ... weiterlesen »
03.02.2023 - 05.02.2023
Wirtschaft | Soziales
Landwirtschaftspolitik in der neuen Legislaturperiode
Handlungsperspektiven und -ansätze
Bundestag und Bundesregierung stehen vor vielfältigen agrarpolitischen Aufgaben. Dazu zählt die Umsetzung der GAP der EU, bei der die Besonderheiten der Bundesländer zu berücksichtigen sind, ebenso wie grundlegende Weichenstellungen hinsichtlich des Klima- und Umweltschutzes, Tierwohl und Rentabilität der Betriebe. Die „Borchert-Kommission“ und die Zukunftskommission Landwirtschaft haben hierzu Ha ... weiterlesen »
06.03.2023 - 09.03.2023
Kirche | Religion
Singbar oder nicht?
Die Wirklichkeit des Neuen Geistlichen Liedes - Ökumenisches Kirchenliedseminar
Mit dem Neuen Geistlichen Lied verbindet sich die Hoffnung auf Verständlichkeit, Singbarkeit, Eingängigkeit, starke Atmosphären, eine provokante Theologie … aber auch die Befürchtung einer Verflachung des künstlerischen und theologischen Anspruchs. Dabei wollen Neue Geistliche Lieder Gebrauchsgesänge sein  – gegenwartsrelevant und eingängig. Wie löst das Neue Geistliche Lied das mit ihm verknüpfte ... weiterlesen »