Please choose your desired language:

Nichts mehr verpassen mit dem Newsletter
oder Tagungsinformationen per Post

Das Programm der Evangelischen Akademie Loccum erscheint halbjährlich mit jeweils bis zu 40 Veranstaltungen in sieben Themengebieten. In der Suchfunktion können alle aktuellen Veranstaltungen nach Stichworten, Themengebieten, nach den Tagungsleitungen oder chronologisch durchsucht werden. Auf der Seite der jeweiligen Veranstaltung befinden sich alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung.

Das Editorial zum aktuellen Halbjahresprogramm und das Programm als PDF gibt es hier. Vergangene Tagungen gibt es hier. Das aktuelle Programm des Loccumer Arbeitskreises Meditation (LAM), der seit mehr als vierzig Jahren mit der Akademie verbunden ist und Kurse für Meditation, Achtsamkeit und Stille anbietet, finden Sie auf dessen Homepage hier.

10.05.2023 - 12.05.2023
Wirtschaft | Soziales
Auch wenn „Stadt“ und „Land“ kein Gegensatzpaar bilden, so gibt es dennoch einige strukturelle Besonderheiten, die die Integration von Flüchtlingen in ländlichen Kontexten beeinflussen. Was sind diese Besonderheiten und welche Herausforderungen ergeben sich dadurch für die Integrationsarbeit? Anhand zentraler Handlungsfelder wie Sprachangeboten, Arbeitsmarkintegration und organisatorischen Anpassu ... weiterlesen »
12.05.2023 - 14.05.2023
Junge Akademie
Pippi Langstrumpf und die Kinderrechte
Eine intergenerationelle Kinderakademie für Kinder im Alter von 6-10 Jahren und ihre Familien
Pippi ist neun Jahre alt und lebt allein in der Villa Kunterbunt. Niemand sagt ihr, wann sie ins Bett gehen soll oder schickt sie in die Schule. Sie ist witzig, mutig, selbstbewusst und stark – und manchmal vielleicht auch einsam. Die Kinderrechte der vereinten Nationen sagen: Kinder haben ein Recht, glücklich zu leben, geborgen und sicher aufzuwachsen. Was gehört alles dazu? Wir machen uns ... weiterlesen »
15.05.2023 - 17.05.2023
Kultur | Medien
Über den Kirchturm hinausgedacht
Sakralbauten als „Dritte Orte“ und Anker lokaler Entwicklung
In vielen Dörfern gibt es keine öffentlichen Orte mehr, an denen man Kultur erleben oder sich einfach treffen kann. Aber es gibt überall eine Kirche, die oft ortsbildprägend ist und den Menschen, die dort wohnen, viel bedeutet. Allerdings werden die Gemeinden kleiner und der kirchliche Haushalt prekärer, von vielen Immobilien wird man sich trennen müssen. Können diese Kirchen Ankerpunkte für eine ... weiterlesen »
22.05.2023 - 24.05.2023
Politik | Recht
Rüstungskontrolle ade
Wie umgehen mit atomaren Gefahren in Europa?
Mit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine ist die Gefahr nuklearer Bedrohung wieder in aller Munde. Rufe nach glaubhafter Abschreckung in Europa werden lauter genauso wie Forderungen nach verstärkten Anstrengungen um Rüstungskontrolle und atomare Risikominimierung. Parallel dazu laufen weiterhin Initiativen, die an einer kompletten nuklearen Abrüstung arbeiten wollen. Was ist der richtige W ... weiterlesen »
25.05.2023 - 26.05.2023
Wirtschaft | Soziales
Die genossenschaftliche Idee erlangte in letzter Zeit vor allem im Bereich der Erneuerbaren Energien neue Popularität. Immer mehr Genossenschaften sichern aber beispielsweise auch die Nahversorgung im Ort, retten den ehemaligen Bahnhof vor dem Verfall oder etablieren Kulturangebote. Welchen Beitrag können Bürgergenossenschaften zur Gemeinwesenentwicklung leisten? Welche Strukturen werden benötigt? ... weiterlesen »
02.06.2023 - 04.06.2023
Kirche | Religion
Was glaubt eigentlich Kirche?
Glaube und Tradition in kirchlichen Transformationsprozessen
Kirche lebt aus dem Glauben an Jesus Christus. Sie lebt auch von ihren Traditionen. Damit hat sie es schwer in einer Zeit, in der auch ihre eigenen Transformationsprozesse vor allem an der „“Zukunft““ orientiert sind und Strukturen und Finanzen in den Mittelpunkt rücken. Wie bleibt in der zukünftigen Kirche der Glaube an Jesus Christus das Zentrum und welche Rolle spielen k ... weiterlesen »
07.06.2023 - 09.06.2023
Bildung | Wissenschaft
Nahezu ein Drittel der Kinder und Jugendlichen erreicht derzeit nicht das Bildungsniveau, das sie befähigen soll, ein Leben in Selbstständigkeit und aufgeklärter politischer Teilhabe führen zu können. Die Tagung stellt zur Diskussion, welche bildungspolitischen und pädagogischen Herausforderungen zu bewältigen sind, um Bildungsscheitern zu verhindern und das Recht auf Bildung zu realisieren.   ... weiterlesen »
09.06.2023 - 11.06.2023
Natur | Umwelt
Energieversorgung in Deutschland
Diversifiziert, klimafreundlich und krisensicher
Deutschland will unabhängiger werden von Energieimporten aus Russland und von fossilen Energieträgern generell. Für eine Diversifizierung der Versorgung und den Ausbau Erneuerbarer Energien wurden zahlreiche Maßnahmen auf den Weg gebracht. In den letzten Jahren kam die Energiewende jedoch eher schleppend voran. Nun soll der Ausbau so rasch wie möglich umgesetzt und beschleunigt werden. Wie kann di ... weiterlesen »
09.06.2023 - 11.06.2023
Politik | Recht
50 Jahre Deutschland in den Vereinten Nationen
In der Krise des Multilateralismus: Auf der Suche nach einer neuen deutschen UN-Politik
2023 jährt sich die deutsche UN-Mitgliedschaft zum 50. Mal. Dies soll Anlass geben, um über eine Neuakzentuierung der bisherigen deutschen UN-Politik nachzudenken – kein leichtes Unterfangen angesichts der schweren Krise, in der sich der Multilateralismus weltweit seit Jahren befindet. Die Tagung findet in Kooperation mit der Deutsche Gesellschaft für Vereinte Nationen e.V. (DGVN) statt. ... weiterlesen »
21.06.2023 - 23.06.2023
Junge Akademie
Ohne Wasser geht es nicht! Woher wird unser Wasser morgen kommen?
Schülertage für Sek I-Schülerinnen und Schüler
Ohne Wasser kein Leben. Menschen benötigen Trink- und Brauchwasser für sich privat, aber auch für die Pflanzen- und Tierproduktion, die Industrieproduktion und Energieerzeugung. Durch Wasserverschmutzung und Klimawandel wird die Wasserversorgung schwieriger. Wie stellen wir uns in Deutschland auf die neue Wasserknappheit ein, wie lässt sich Wasser besser speichern, in geringeren Mengen verbrauchen ... weiterlesen »