Please choose your desired language:

Nichts mehr verpassen mit dem Newsletter
oder Tagungsinformationen per Post

Das Programm der Evangelischen Akademie Loccum erscheint halbjährlich mit jeweils bis zu 40 Veranstaltungen in sieben Themengebieten. In der Suchfunktion können alle aktuellen Veranstaltungen nach Stichworten, Themengebieten, nach den Tagungsleitungen oder chronologisch durchsucht werden. Auf der Seite der jeweiligen Veranstaltung befinden sich alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung.

Das Editorial zum aktuellen Halbjahresprogramm und das Programm als PDF gibt es hier. Vergangene Tagungen gibt es hier. Das aktuelle Programm des Loccumer Arbeitskreises Meditation (LAM), der seit mehr als vierzig Jahren mit der Akademie verbunden ist und Kurse für Meditation, Achtsamkeit und Stille anbietet, finden Sie auf dessen Homepage hier.

19.03.2021 - 21.03.2021
Kirche | Religion
Die Corona-Krise hat auch das kirchliche Leben auf den Kopf gestellt. Neue Formate haben sich entwickelt, alte Formate haben sich verändert. Die Bewertung dieser Entwicklungen hat gerade erst begonnen und wird die kirchliche Arbeit noch lange begleiten. Wie sind die Formate theologisch zu bedenken? Welche Zielgruppen werden wie erreicht? Wie steht das „Neue“ im Verhältnis zum „Alten“? Diese und an ... weiterlesen »
19.03.2021 - 21.03.2021
Junge Akademie
Ein Dach über'm Kopf - wie wir wohnen und wo wir uns zuhause fühlen
Kinderakademie für 8- bis 12-Jährige und ihre Familien
Menschen leben in Hochhauswohnungen, Landhäusern, Zelten, Bauwagen … . Um sich herum haben sie freundliche Nachbarn und andere, Kinder haben viel oder wenig Platz zum Spielen. Was bedeutet Wohnen für uns? Was brauchen wir, um uns zuhause zu fühlen? Mehr als ein Dach über’m Kopf, jede*r für sich und alle miteinander? Gemeinsam mit anderen kreativen Köpfen gehen wir diesen Fragen auf die Spur. Wir l ... weiterlesen »
24.03.2021 - 26.03.2021
Politik | Recht
Die Krise gemeinsam meistern
14. Loccumer Procedere-Partizipations-Innovations-Camp für Beteiligungsinnovationen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
Ob in Politik oder Zivilgesellschaft, in Wirtschaft, Kirche, im Kultur- oder Bildungsbereich – beinahe überall gibt es Menschen mit Expertise, die sich Beteiligungsprozessen widmen. In dieser Veranstaltung sind sie eingeladen, sich über neue beteiligende Verfahren und Methoden auszutauschen sowie über Projekte zu diskutieren, die damit bereits arbeiten -aus aktuellem Anlass mit dem Schwerpunkt „Pa ... weiterlesen »
26.03.2021 - 28.03.2021
Kirche | Religion
How fragile we are ...
Vom Umgang mit Verletzlichkeit und Ohnmacht in Hospizarbeit und Gesellschaft
Geradezu monolithisch hat die Corona-Krise menschliche Verletzlichkeit und Ohnmacht spürbar gemacht. Die Hospizbewegung kann qua Auftrag als Spezialistin für diese Themen gelten. Die Unausweichlichkeit und Massivität des Themas legt aber auch für den Kontext der Hospizarbeit selbst nahe, grundlegend zu reflektieren: Welche Erfahrungen machen Hospizbegleiter*innen im Umgang mit Fragilitäts- und Ohn ... weiterlesen »
12.04.2021 - 14.04.2021
Politik | Recht
Cyber War – Cyber Peace?
Ist eine kooperative Sicherheitsarchitektur für den digitalen Raum möglich?
Ob Cyberattacken auf den Bundestag, Schadsoftware, die Krankenhäuser lahmlegt oder E-Mail-Hacks in Wahlkampfzeiten – die digitale Welt wird mehr und mehr zur Kampfzone. Im Netz verbindet sich Sabotage, Desinformation und militärische Cyberattacken zu einer neuen Art von Bedrohung. Das weltweite Wettrüsten mit Cyberwaffen und digitaler Überwachungstechnik hat längst begonnen. Ist eine kooperative S ... weiterlesen »
14.04.2021 - 16.04.2021
Bildung | Wissenschaft
Duale Berufsbildung unter Druck
Perspektiven der Stabilisierung und Modernisierung
Mit der durch die Corona-Pandemie ausgelösten Krise scheint sich die Situation von Jugendlichen mit unzureichenden Bildungsvoraussetzungen nochmals zu verschlechtern. Was bewirkt die breit aufgestellte Allianz der Sozialpartner für Aus- und Weiterbildung? Wie kann das System der beruflichen Bildung so weiterentwickelt werden, dass alle Jugendliche eine tragfähige berufliche Perspektive erlangen kö ... weiterlesen »
23.04.2021 - 25.04.2021
Wirtschaft | Soziales
Gender und Migration
Gesellschaftliche Teilhabe und Perspektiven von zugewanderten Frauen in Niedersachsen
Welche Rolle spielen Geschlecht und Migrationserfahrung für die gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten? Warum schaffen vergleichsweise wenige Frauen mit Migrationshintergrund den beruflichen Aufstieg? Wie müssen Politik und Wirtschaft darauf reagieren? Wo sehen Migrantinnen Handlungsbedarf bei der Stärkung von Frauenrechten und Partizipation? Die Vielschichtigkeit von Migrantinnen und die Vielza ... weiterlesen »
26.04.2021 - 30.04.2021
Junge Akademie
Was kommt nach der Jugendhaft?
Soziale Arbeit mit straffällig gewordenen Menschen
Europäische Verständigung erwächst zu einem nicht unerheblichen Teil durch die Begegnung von Bürger*innen unterschiedlicher Länder. Auf der deutsch-polnischen Tagung wird thematisiert, was Studierende beiderseits der Oder umtreibt: Wie können straffällig Gewordene in die Gesellschaft reintegriert werden und was können Sozialarbeiter*innen dazu beitragen? Daneben geht es aber auch darum, etwas von ... weiterlesen »
03.05.2021 - 05.05.2021
Natur | Umwelt
Windenergie: Hoffnungsträger zwischen vielen Stühlen?
Klima-, Arten-, Natur-, Menschen-, Landschaftsschutz…
Die Energiewende ist kein Selbstzweck, sondern ein Instrument des Klimaschutzes. Doch gerade beim größten Leistungsträger der Energiewende, der Windenergie, läuft es nicht mehr rund. Die fünf Windenergie liefernden nördlichen Länder, die Windenergiebranche und die Umweltverbände fordern eine Beschleunigung des Windenergieausbaus. Über die Hemmnisse und Wege dorthin jedoch herrscht große Uneinigkei ... weiterlesen »
22.05.2021 - 24.05.2021
Junge Akademie
Einer lädt ein, alle machen mit – wir feiern ein Fest!
Interkulturelle Kinderakademie für Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren und ihre Familien mit und ohne Fluchthintergrund
Eine, die Akademie, lädt Euch ein: Kinder, Eltern und Großeltern, Patinnen und Paten, Tanten und Onkel, von überall her. Und alle, nämlich Ihr, bringt etwas mit: Eure Geschichten und Lieder, Spiele und Tänze, Ideen für ein Festmahl und die Deko dazu. In Teams bereiten wir uns vor, mit Musik und Theater, Schnippeln und Brutzeln, Kunst und Klamauk. Und dann feiern wir alle ein großes gemeinsames Fes ... weiterlesen »