Please choose your desired language:

Nichts mehr verpassen mit dem Newsletter
oder Tagungsinformationen per Post

Das Programm der Evangelischen Akademie Loccum erscheint halbjährlich mit jeweils bis zu 40 Veranstaltungen in sieben Themengebieten. In der Suchfunktion können alle aktuellen Veranstaltungen nach Stichworten, Themengebieten, nach den Tagungsleitungen oder chronologisch durchsucht werden. Auf der Seite der jeweiligen Veranstaltung befinden sich alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung.

Das Editorial zum aktuellen Halbjahresprogramm und das Programm als PDF gibt es hier. Vergangene Tagungen gibt es hier. Das aktuelle Programm des Loccumer Arbeitskreises Meditation (LAM), der seit mehr als vierzig Jahren mit der Akademie verbunden ist und Kurse für Meditation, Achtsamkeit und Stille anbietet, finden Sie auf dessen Homepage hier.

14.04.2021 - 16.04.2021
Bildung | Wissenschaft
Duale Berufsbildung unter Druck
Perspektiven der Stabilisierung und Modernisierung
Mit der durch die Corona-Pandemie ausgelösten Krise scheint sich die Situation von Jugendlichen mit unzureichenden Bildungsvoraussetzungen nochmals zu verschlechtern. Was bewirkt die breit aufgestellte Allianz der Sozialpartner für Aus- und Weiterbildung? Wie kann das System der beruflichen Bildung so weiterentwickelt werden, dass alle Jugendliche eine tragfähige berufliche Perspektive erlangen kö ... weiterlesen »
16.04.2021 - 18.04.2021
Junge Akademie
Mit Energie zur Sache: Feuer, Wasser, Wind und Sonne auf der Spur
Kinderakademie für 6- bis 10-Jährige und ihre Familien
Energie – das ist eine Kraft in uns, die uns Lust macht zum Spielen, Nachdenken, Forschen und Erfinden. Das alles brauchen wir, um die Energie in der Natur zu erforschen. Welche Heizkraft hat das Feuer? Wie bringen Wind und Wasser Mühlen oder Autos in Bewegung? Wodurch wird Sonnenenergie in Strom verwandelt? Was passiert mit der Natur, wenn wir viel Energie verbrauchen? Welche Energie ist gut für ... weiterlesen »
23.04.2021 - 25.04.2021
Wirtschaft | Soziales
Gender und Migration
Gesellschaftliche Teilhabe und Perspektiven von zugewanderten Frauen in Niedersachsen
Welche Rolle spielen Geschlecht und Migrationserfahrung für die gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten? Warum schaffen vergleichsweise wenige Frauen mit Migrationshintergrund den beruflichen Aufstieg? Wie müssen Politik und Wirtschaft darauf reagieren? Wo sehen Migrantinnen Handlungsbedarf bei der Stärkung von Frauenrechten und Partizipation? Die Vielschichtigkeit von Migrantinnen und die Vielza ... weiterlesen »
26.04.2021 - 30.04.2021
Junge Akademie
Europäische Verständigung erwächst zu einem nicht unerheblichen Teil durch die Begegnung von Bürger*innen unterschiedlicher Länder. Auf der deutsch-polnischen Tagung wird thematisiert, was Studierende beiderseits der Oder umtreibt: Wie können straffällig Gewordene in die Gesellschaft reintegriert werden und was können Sozialarbeiter*innen dazu beitragen? Daneben geht es aber auch darum, etwas von ... weiterlesen »
03.05.2021 - 05.05.2021
Natur | Umwelt
Windenergie: Hoffnungsträger zwischen vielen Stühlen?
Klima-, Arten-, Natur-, Menschen-, Landschaftsschutz…
Die Energiewende ist kein Selbstzweck, sondern ein Instrument des Klimaschutzes. Doch gerade beim größten Leistungsträger der Energiewende, der Windenergie, läuft es nicht mehr rund. Die fünf Windenergie liefernden nördlichen Länder, die Windenergiebranche und die Umweltverbände fordern eine Beschleunigung des Windenergieausbaus. Über die Hemmnisse und Wege dorthin jedoch herrscht große Uneinigkei ... weiterlesen »
22.05.2021 - 24.05.2021
Junge Akademie
Einer lädt ein, alle machen mit – wir feiern ein Fest!
Interkulturelle Kinderakademie für Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren und ihre Familien mit und ohne Fluchthintergrund
Eine, die Akademie, lädt Euch ein: Kinder, Eltern und Großeltern, Patinnen und Paten, Tanten und Onkel, von überall her. Und alle, nämlich Ihr, bringt etwas mit: Eure Geschichten und Lieder, Spiele und Tänze, Ideen für ein Festmahl und die Deko dazu. In Teams bereiten wir uns vor, mit Musik und Theater, Schnippeln und Brutzeln, Kunst und Klamauk. Und dann feiern wir alle ein großes gemeinsames Fes ... weiterlesen »
03.06.2021 - 04.06.2021
Kultur | Medien
Wird jetzt das Internet gelöscht?
Die EU-Urheberrechtsrichtlinie in der Umsetzung
Die EU-Urheberschutzrichtlinie von 2019 umzusetzen, ohne auf das Instrument der Upload-Filter zurückzugreifen – das war das Versprechen der Regierung zur Umsetzung in nationales Recht. Kann das gelingen? Die Upload-Filter waren der umstrittenste, aber nicht der einzige Knackpunkt des Unterfangens. Die Diskussion um die Umsetzung der Richtlinie zeigt, dass ein grundsätzlicher Konsens zu Urheb ... weiterlesen »
04.06.2021 - 06.06.2021
Natur | Umwelt
Standortsuche: Prüfung des Zwischenberichts Teilgebiete durch die Gesellschaft
Selbstorganisierte Zivilgesellschaft - Koordination von Arbeit und Ergebnissen
Warum ist eine Region ein potenziell geeigneter Standort für ein atomares Endlager, eine andere aber nicht? Von Ende September 2020 bis Juni 2021 hat die Gesellschaft Zeit, die bisher geleistete Arbeit nachzuvollziehen und den Zwischenbericht Teilgebiete kritisch zu prüfen. Die Fachkonferenz Teilgebiete soll Ergebnisse formulieren, die dazu beitragen, mögliche Fehler aufzudecken und die Weiterarbe ... weiterlesen »
11.06.2021 - 13.06.2021
Junge Akademie
Come closer...
Ein Theaterworkshop für Jugendliche über Nähe und Distanz in Zeiten von Corona
Durch die Pandemie und das mit ihr verbundene „ Physical Distancing“ sind die Möglichkeiten für Begegnungen unter jungen Menschen erheblich erschwert. Das Bedürfnis und die Sehnsucht nach sozialer Nähe unter Menschen jedoch bleiben. Wie aber lässt sich Nähe herstellen, wenn die Gefahr durch das Virus weiterhin besteht und Menschen auf Abstand zueinander bleiben müssen? ... weiterlesen »
14.06.2021 - 16.06.2021
Wirtschaft | Soziales
Zuwanderung aus Südosteuropa
Chance und Herausforderungen für die Kommunen
Arbeitsmigration oder Armutsmigration? Die Debatte wird sehr polarisiert geführt. Dabei liegt die Beschäftigungsquote der bulgarischen und rumänischen Migranten bei 67 Prozent und damit über dem Niveau der Personen aus den EU-8 Ländern. Es gibt aber auch die „Armutsmigration“. Welche Daten und Fakten liegen über die aktuelle Zuwanderung aus Südosteuropa vor? Welche Maßnahmen in Bezug auf die unter ... weiterlesen »