Please choose your desired language:

Nichts mehr verpassen mit dem Newsletter
oder Tagungsinformationen per Post

Das Programm der Evangelischen Akademie Loccum erscheint halbjährlich mit jeweils bis zu 40 Veranstaltungen in sieben Themengebieten. In der Suchfunktion können alle aktuellen Veranstaltungen nach Stichworten, Themengebieten, nach den Tagungsleitungen oder chronologisch durchsucht werden. Auf der Seite der jeweiligen Veranstaltung befinden sich alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung.

Das Editorial zum aktuellen Halbjahresprogramm und das Programm als PDF gibt es hier. Vergangene Tagungen gibt es hier. Das aktuelle Programm des Loccumer Arbeitskreises Meditation (LAM), der seit mehr als vierzig Jahren mit der Akademie verbunden ist und Kurse für Meditation, Achtsamkeit und Stille anbietet, finden Sie auf dessen Homepage hier.

15.10.2021 - 17.10.2021
Kirche | Religion
Unsere Gesellschaft wird älter. Die Generation derer, die aus dem Berufsleben in den Ruhestand übertreten, prägt das soziale Leben vor Ort und in den Kirchengemeinden. Diese Tagung stellt die ‚geschenkten Jahre‘ der Frischpensionierten ins Zentrum. Zwischen Verbindlichkeit und Freiheit, zwischen analog und digital, zwischen Entfaltung und Sorge: Wie verändern die Best-Ager lokale, soziale und kirc ... weiterlesen »
18.10.2021 - 20.10.2021
Politik | Recht
Neue Systemrivalität?
Zwischen Kooperation und Konfrontation im Umgang mit autoritären Mächten
Die Hoffnung, dass die liberale Demokratie unausweichlich einen globalen Siegeszug antreten würde, ist in den letzten Jahren tief erschüttert worden. Seit einigen Jahren bildet sich weltweit eine Systemrivalität neuen Typs heraus. International, aber auch innergesellschaftlich, kommt es verstärkt zu einem Ringen zwischen autoritären und demokratischen Ordnungsvorstellungen. Wie soll das Verhältnis ... weiterlesen »
21.10.2021 - 24.10.2021
Politik | Recht
Der Syrienkonflikt ist in eine neue Phase getreten. Heute steht weniger Territorialhoheit, sondern die sozio-ökonomische und politische Neuordnung des Landes im Zentrum der Auseinandersetzungen. Welche Zukunftsvisionen hat die syrische Zivilgesellschaft für das kriegsgeschundene Land? Die nicht öffentlichen Loccumer Syrienkonferenzen bringen bedeutende syrische Intellektuelle, Wissenschaftler*inne ... weiterlesen »
01.11.2021 - 03.11.2021
Bildung | Wissenschaft
Partizipation von Anfang an
Tagung für angehende Erzieher*innen
In Kitas können Kinder bereits früh demokratische Prozesse kennenlernen. Das trägt auch dazu bei, Mechanismen von Ausgrenzung und Diskriminierung gar nicht erst entstehen zu lassen. Wie können  Kitas in ihrem Alltag Kindern die Erfahrung  von Mitbestimmung und das Erleben von Handlungsspielräumen ermöglichen und dazu ermutigen? Welche gut umsetzbaren Beispiele gibt es? Welche Bedeutung haben dabei ... weiterlesen »
02.11.2021 - 03.11.2021
Politik | Recht
Demokratie-Labor 21
Eckpunkte einer demokratiepolitischen Agenda
Die Wahl ist gelaufen, die Stimmen sind abgegeben, die neue Regierung bildet sich. Wie steht es nun um unsere Demokratie? Allgemein ist ein Vertrauensverlust in die politischen Institutionen und in die handelnden Akteure zu konstatieren. Dies zeigt sich an den verstärkten Debatten um Partizipation, Repräsentation und Zweifeln an der konkreten Handlungsfähigkeit angesichts der größer werdenden Hera ... weiterlesen »
03.11.2021
Kirche | Religion
Loccumer Last Lecture mit …
Der Referent/die Referentin stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest
Ein Vortrag, als wäre es der letzte, ohne Schere im Kopf, ohne Blatt vor dem Mund – frei in Form und Inhalt, pointiert, spielerisch, humorvoll, ernst … . In den Loccumer Last Lectures geht es um das Gedankenspiel: Was brennt unter den Nägeln, erscheint elementar wichtig? Was wäre zu sagen, wäre dies der letzte Vortrag? Jeder Termin beginnt mit einer halben Stunde Vortrag, an den sich eine ha ... weiterlesen »
05.11.2021 - 06.11.2021
Kirche | Religion
Rechtspopulistische und rechtsextreme Tendenzen in der Gesellschaft wirken sich auch auf das Christentum aus. Einige Vordenker*innen der sog. Neuen Rechten beziehen sich positiv auf das Christentum. Zugleich gibt es eine gewisse Akzeptanz für das neurechte Denken in bestimmten konservativ-christlichen Kreisen. Das „neurechte Christentum“ ist ein Phänomen, das an Gewicht gewinnt. Doch was genau ist ... weiterlesen »
05.11.2021 - 07.11.2021
Natur | Umwelt
Landwirtschaft für Biodiversität
Artenvielfalt zwischen Wissenschaft und landwirtschaftlicher Praxis
Landwirtschaft profitiert von großer Artenvielfalt und intakten Ökosystemen. Andererseits brachte die Bewirtschaftung eine Vielfalt an Nutztieren und Kulturpflanzen hervor. Der jetzt extreme Rückgang der Biodiversität bedroht langfristig auch die Landwirtschaft. Was kann und will sie selbst zum Erhalt und zur Wiederherstellung der Biodiversität beitragen, ohne die Lebensmittelproduktion zu gefährd ... weiterlesen »
08.11.2021 - 10.11.2021
Bildung | Wissenschaft
Wie verändert sich Jugendbeteiligung angesichts der fortschreitenden Digitalisierung der Lebenswelt? Welche Perspektiven ergeben sich für die etablierten analogen wie auch für neue Engagementformen? Wie kann das Ziel erreicht werden, Jugendlichen unabhängig von ihrer sozialen Lebenslage Möglichkeiten zu eröffnen, sich gesellschaftlich und politisch einzubringen?   ... weiterlesen »
08.11.2021 - 12.11.2021
Bildung | Wissenschaft
Antisemitismus entgegentreten
Online-Veranstaltung für Studierende der Ev. Theologie und Religionspädagogik
Was kennzeichnet den aktuellen Antisemitismus und wie erleben ihn Betroffene? Nach einer grundlegenden Analyse wird in  Workshops  diskutiert, was Verschwörungstheorien bewirken und wann Kritik an israelischer Politik antisemitisch ist. Außerdem geht es um Antijudaismus und ein christlich-jüdisches Verhältnis in theologisch reflektiertem Respekt. Ein besonderes Augenmerk liegt auf wirksamen Reakti ... weiterlesen »