Please choose your desired language:

Nichts mehr verpassen mit dem Newsletter
oder Tagungsinformationen per Post

Das Programm der Evangelischen Akademie Loccum erscheint halbjährlich mit jeweils bis zu 40 Veranstaltungen in sieben Themengebieten. In der Suchfunktion können alle aktuellen Veranstaltungen nach Stichworten, Themengebieten, nach den Tagungsleitungen oder chronologisch durchsucht werden. Auf der Seite der jeweiligen Veranstaltung befinden sich alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung.

Das Editorial zum aktuellen Halbjahresprogramm und das Programm als PDF gibt es hier. Vergangene Tagungen gibt es hier. Das aktuelle Programm des Loccumer Arbeitskreises Meditation (LAM), der seit mehr als vierzig Jahren mit der Akademie verbunden ist und Kurse für Meditation, Achtsamkeit und Stille anbietet, finden Sie auf dessen Homepage hier.

11.04.2024 - 12.04.2024
Wirtschaft | Soziales
Die Weiterentwicklung des regionalen Innovationssystems in Niedersachsen
Innovation, Kommunikation, Mission, Transformation
Auf Landes- und Bundesebene gibt es neue Impulse für die Innovationspolitik, die Wirtschaft und Gesellschaft unterstützen sollen, die Herausforderungen der anstehenden Transformationen zu bewältigen. Zentral hierfür ist eine intensive Kommunikation zwischen den vielfältigen Akteuren, damit die Bemühungen ineinandergreifen und knappe Ressourcen nicht durch Doppelungen verschwendet werden oder ins L ... weiterlesen »
12.04.2024 - 14.04.2024
Kirche | Religion
Kaum ein kirchliches Thema steht derart im Fokus der Öffentlichkeit wie die Aufarbeitung sexualisierter Gewalt. Diese ist vor allem ein Recht der Betroffenen. Mit der Studie des von der EKD beauftragten Forschungsverbundes ForuM liegen 2024 erstmals umfassende Kenntnisse zu Umfang, Strukturen und begünstigenden Bedingungen vor. Was folgt aus diesen Ergebnissen für die Arbeit der Landeskirchen und ... weiterlesen »
15.04.2024 - 17.04.2024
Politik | Recht
Rechtsextremismus heute
Demokratische Gegenstrategien und Herausforderungen für die Präventions- und Deradikalisierungsarbeit
In den vergangenen Jahren hat sich der Rechtsextremismus deutlich verändert. Seine Resonanzräume, Netzwerke und Agitationsformen wandeln und verbreiten sich. Medien, Zivilgesellschaft, Kirchen und Politik geraten unter wachsenden Druck. Am sichtbarsten wird diese Entwicklung in der gestiegenen Zustimmung zur AfD. Wie kann der wachsende Zulauf für rechtsradikale Strukturen und Positionen gestoppt w ... weiterlesen »
22.04.2024 - 26.04.2024
Junge Akademie
Familienbilder in der sozialen Arbeit
Deutsch-polnische Begegnungstagung für Studierende der sozialen Arbeit
Wie beeinflussen eigene bewusste und unbewusste Bilder von guter Familie die Arbeit von Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern? Sie sind oft diejenigen, die in und mit Familien arbeiten, die sich in einer Krise befinden. Welche Vorstellungen leiten sie? Auf der Begegnungstagung wird es um Bilder, aber auch um gesellschaftliche Debatten über das, was eine Familie ausmacht, gehen. Dazu gehören auch ... weiterlesen »
26.04.2024 - 27.04.2024
Wirtschaft | Soziales
Die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung steht unter wachsendem Druck. Welchen neuen Kurs schlägt die deutsche Migrations- und Integrationspolitik vor diesem Hintergrund ein? Welche Erfolge haben die neuen Bleiberechtsregelungen und insbesondere das „Chancen-Aufenthaltsrecht“ für Geduldete? Welche weiteren Reformen sind nötig? Die Tagung behandelt diese aktuellen Themenschwerpunkte und diskutier ... weiterlesen »
06.05.2024 - 08.05.2024
Junge Akademie
Kinderrechte leben in der Kita
Tagung für angehende Erzieherinnen und Erzieher (BBS)
Mit der UN-Kinderrechtskonvention haben Kinder Mitspracherechte, wenn es um ihre Angelegenheiten geht. Diese Kinderrechte sind aber noch lange nicht überall eingelöst. Was bedeuten sie konkret in einer Einrichtung wie der Kita? Wie können Erzieherinnen und Erzieher Kinder darin unterstützen, ihre Interessen zu formulieren? Welche Möglichkeiten zur Partizipation bieten sich an? Wie können Kitas zu ... weiterlesen »
06.05.2024 - 08.05.2024
Natur | Umwelt
Boden ist im wahrsten Wortsinn ein tragendes Ökosystem, für das sich trotz seiner Bedeutung bisher kaum jemand interessiert. Laut einer aktuellen Studie ist der Boden der artenreichste Lebensraum der Erde, der andere Biodiversitäts-Hotspots weit abhängt. Mit dem geplanten Bodengesundheitsgesetz erhält der Boden den gleichen rechtlichen Status wie Luft und Wasser. Wie ist es um die Böden in Deutsch ... weiterlesen »
23.05.2024 - 24.05.2024
Kultur | Medien
Stadt, Land, Bund- alles im Fluss?
Wege zu einer planungssicheren Kulturpolitik der Diversität und Nachhaltigkeit
Auf Bundes- und Landesebene werden in jüngster Zeit ambitionierte kulturpolitische Ziele vorgegeben, sei es im Koalitionsvertrag der Ampel oder im Niedersächsischen Kulturgesetz. Die Veranstaltung, in Kooperation mit Studierenden der Universität Hildesheim organisiert, gibt Personen aus Kulturverwaltung und -politik die Gelegenheit, Erfahrungen, Fallstricke und Erfolge bei der Umsetzung zu diskuti ... weiterlesen »
27.05.2024 - 29.05.2024
Politik | Recht
Europäische Verteidigungspolitik
Zwischen Erwartungsdruck, Integrationshoffnung und Überforderung?
Nach der russischen Aggression gegenüber der Ukraine gibt es nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa „Zeitenwenden“. Mit unterschiedlicher Schwerpunktsetzung haben alle europäischen Staaten verteidigungspolitische Reformprozesse angestoßen – stets verbunden mit der Einsicht, dass Europa sich ohne die Hilfe der USA weiterhin nicht allein verteidigen könnte. Probleme bei der europaweiten Zu ... weiterlesen »
29.05.2024 - 31.05.2024
Bildung | Wissenschaft
Schule als sicherer und inklusiver Lernort
Gute Strukturen zur Vielfaltsorientierung und zum Schutz vor Diskriminierung im Bildungswesen in Niedersachsen
Diskriminierung und Benachteiligung beschneiden Menschen in ihren Rechten auf faire Teilhabe. Auch Schulen sind nicht per se diskriminierungsfreie Orte. Mit welchen Ideen und Maßnahmen können Schulen in ihrer Fähigkeit zu Vielfaltsorientierung bestärkt werden? Was braucht es, um eine Beratungs- und Hilfestruktur aufzubauen, die junge Menschen in ihren Rechten auf Gleichbehandlung und Teilhabe unte ... weiterlesen »