Please choose your desired language:

Nichts mehr verpassen mit dem Newsletter
oder Tagungsinformationen per Post

Das Programm der Evangelischen Akademie Loccum erscheint halbjährlich mit jeweils bis zu 40 Veranstaltungen in sieben Themengebieten. In der Suchfunktion können alle aktuellen Veranstaltungen nach Stichworten, Themengebieten, nach den Tagungsleitungen oder chronologisch durchsucht werden. Auf der Seite der jeweiligen Veranstaltung befinden sich alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung.

Das Editorial zum aktuellen Halbjahresprogramm und das Programm als PDF gibt es hier. Vergangene Tagungen gibt es hier. Das aktuelle Programm des Loccumer Arbeitskreises Meditation (LAM), der seit mehr als vierzig Jahren mit der Akademie verbunden ist und Kurse für Meditation, Achtsamkeit und Stille anbietet, finden Sie auf dessen Homepage hier.

29.03.2022 - 31.03.2022
Kultur | Medien
Macht und Verantwortung - Cultural Leadership im Kulturbetrieb
67. Loccumer Kulturpolitisches Kolloquium in Kooperation mit der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V.
In der Öffentlichkeit mehren sich die Klagen über Machtmissbrauch in Kulturinstitutionen. Das wundert kaum: Wichtige Posten werden in der Regel nach künstlerischem Renommee besetzt. Den Kulturbetrieb verantwortungsvoll, generationen-, gender- und diversitygerecht zu gestalten, wird immer wichtiger. Es ist eine kulturpolitische Aufgabe, gute Führung und cultural leadership als Prinzipien gesellscha ... weiterlesen »
30.03.2022 - 01.04.2022
Junge Akademie
Was ist gute Pflege?
Pflege zwischen Krankenhaus und Altenpflege:
Die neue generalistische Pflegeausbildung qualifiziert Pflegefachkräfte für die Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflege sowie für die Altenpflege. Die Arbeitsfelder sind aber sehr unterschiedlich gestaltet. Welche Erfahrungen machen die Pflegeschülerinnen und Pflegeschüler? Was bedeutet in verschiedenen Arbeitsfeldern „gute Pflege“? Welche ethischen Grundlagen hat sie? Was ist politisch nötig, da ... weiterlesen »
31.03.2022 - 02.04.2022
Politik | Recht
Gegen die Wand?
TAGUNG WIRD IN DAS 2. HALBJAHR VERSCHOBEN!
In den letzten Jahren hat sich die Türkei von einem schwierigen Partner zu einem strategischen Gegenspieler entwickelt. Die Beziehung Ankaras mit der EU und ihren Mitgliedsstaaten ist von zahlreichen Konflikten geprägt. Gleichzeitig bestehen weiterhin gemeinsame Interessen und viele Verbindungen auf unterschiedlichen Ebenen. In dieser komplexen Lage ist die europäische Türkeipolitik zunehmend aus ... weiterlesen »
01.04.2022 - 03.04.2022
Kirche | Religion
Vom Innenmaß der Dinge
Eine literarische Werkstatttagung mit Marica Bodrožic
Unter dem Eindruck des ersten Lockdowns schrieb Marica Bodrožic ihr Buch: „Pantherzeit. Vom Innenmaß der Dinge“. Bodrožic Buch kann als programmatisch für eine Suchbewegung gelten, die bei Vielen durch die Erfahrungen der Pandemie angestoßen wurde. Wie kann ich mich orientieren? Was ist echt, was wertvoll? Ihre Suche führt Bodrožic auf die Spuren von Rainer Maria Rilke, Teresa von Avila, Johannes ... weiterlesen »
21.04.2022 - 22.04.2022
Wirtschaft | Soziales
Wie lassen sich die Strukturen des regionalen Wissenstransfers so ausgestalten, dass die Akteure die verfügbaren Wissens- und Innovationsressourcen für eine Nachhaltige Entwicklung umfassend nutzen? Dafür untersucht die Tagung regionale, empirisch erforschte Beispiele unterschiedlich ausgestalteter Wissenstransferstrukturen in Deutschland und diskutiert Leitlinien und Indikatoren für deren Weitere ... weiterlesen »
28.04.2022 - 29.04.2022
Wirtschaft | Soziales
Arbeitsmarktpolitik für Langzeitarbeitslose:
Wie weiter in der neuen Legislaturperiode?
Der Arbeitsmarkt insgesamt hat die Coronakrise recht gut überstanden. Langzeitarbeitslosigkeit und Langzeitleistungsbezug im SGB II sind jedoch deutlich angestiegen. Es droht die Gefahr, dass Personen, die schon bislang Schwierigkeiten hatten, bedarfsdeckende Arbeitsplätze zu finden, zu den Verlierern der Krise zählen. Welche Möglichkeiten gibt es, gegenzusteuern? Welche Weichenstellung sollte hie ... weiterlesen »
29.04.2022 - 01.05.2022
Junge Akademie
Mein Weg. Empowerment für eine neue Lebenswelt
Ein Workshop für Mädchen und junge Frauen mit Fluchtbiographie
Für Mädchen und junge Frauen mit Fluchthintergrund kann das Leben in Deutschland zur besonderen Herausforderung werden, wenn es um schulische und berufliche Perspektiven geht. Sie befinden sich oft in mehrfacher Hinsicht auf der Suche: in einer Phase der Neuorientierung und Selbstfindung, im Übergang vom Kind zur Frau, im Einfluss zweier Gesellschaften und Kulturen. Wie können sie darin gestärkt w ... weiterlesen »
02.05.2022 - 04.05.2022
Natur | Umwelt
Wie stoppen wir die Plastikflut?
Abfall oder Wertstoff? Vermeiden, recyceln, exportieren…
Die Produktion von Kunststoffen steigt kontinuierlich. Das Problem der Entsorgung wächst mit. Maßnahmen zur Abwendung der Bedrohung für Ökosysteme und Menschen halten nicht Schritt und Länder entspannen den Handlungsdruck durch Wertstoff-Exporte. Damit werden aber auch die Probleme exportiert – und verschärft. Wie ist das Problem innerhalb Deutschlands wirksam anzugehen? Wie kann durch Kontrolle u ... weiterlesen »
09.05.2022 - 11.05.2022
Kirche | Religion
Islam auf dem Balkan:
Der Balkan und seine religionspolitische Relevanz für den Islam in Europa/Deutschland
Islambezogene Themen haben zurzeit Konjunktur und spalten große Teile der Öffentlichkeit. Häufig wird dabei übersehen, dass es in Südosteuropa muslimische Gemeinschaften gibt, die seit Jahrhunderten geographisch und kulturell zu Europa gehören. Die Tagung fragt nach strukturellen Ähnlichkeiten und Spezifik der Region, sensibilisiert für die Vielfalt des Islam in Europa und greift in der deutschen ... weiterlesen »
11.05.2022 - 13.05.2022
Bildung | Wissenschaft
Mehr als Lernrückstände aufholen
Vom Umgang mit Bildungsgerechtigkeit nach Corona
Die Corona-Krise hat bereits bestehende Unterschiede in den Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen nochmals verschärft. Wie kann mehr Bildungsgerechtigkeit erreicht werden? Welche politischen und pädagogischen Konsequenzen sollten daraus folgen, dass die Corona-Krise einmal mehr Schwächen im Schulsystem offengelegt hat? ... weiterlesen »