Please choose your desired language:

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk: unverzichtbar aber unreformierbar?

Neuer Termin: 15.11.2024 - 17.11.2024

Thema

Der Druck auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk hat sich in der letzten Zeit enorm verschärft. Die Verantwortlichen werden mit dem Vorwurf zu großer Staatsnähe konfrontiert, gleichzeitig wächst die Erwartung, dass die Sender sparen sollen.  Der RBB-Skandal legt massiven Handlungsbedarf in Sachen Strukturen offen. Zudem ändert sich im Zuge der Digitalisierung der Medienkonsum radikal. Welche Reformen braucht der öffentlich-rechtliche Rundfunk?

Organisatorisches

Tagungsnummer

2479

Tagungsgebühren

Die Tagungsgebühr beinhaltet Übernachtung, Verpflegung und Kostenbeitrag.
Für Auszubildende, Studierende, Freiwilligendienstleistende sowie Arbeitslose gilt die ermäßigte Gebühr nur bei Vorlage einer gültigen Bescheinigung.
Eine Reduzierung der Tagungsgebühr für eine zeitweise Teilnahme ist nicht möglich.

Anreise

Informationen über die Anreise mit dem PKW oder der Bahn finden Sie hier