Please choose your desired language:

Tagungsrückblicke

Die Tagungsrückblicke informieren über alle vergangenen Veranstaltungen seit 2018. In der Suchfunktion können die Veranstaltungen nach Stichworten, Themengebieten, nach Tagungsleitungen oder chronologisch durchsucht werden. Auf den Seiten vieler Veranstaltungen ermöglichen Fotos, Videos, Berichte und weitere Dokumente Einblicke in den Tagungsverlauf.

26.04.2019 - 28.04.2019
Junge Akademie
Von Freiheit singen
Ein Workshop für Jugendliche – mit dem boat people projekt
Sind wir geboren, um frei zu sein? Gibt es ein Streben nach Freiheit, das allen Menschen gemeinsam ist? Heißt Freiheit „alles ist erlaubt“? Mit Methoden aus der Theaterarbeit und mit Musik  wollen wir uns in diesem Workshop dem Thema Freiheit in seinen unterschiedlichen Facetten nähern. Eingeladen sind Jugendliche mit und ohne Fluchtbiographie, die sich gesellschaftlich ... weiterlesen »
08.04.2019 - 11.04.2019
Kirche | Religion
Macht und Ohnmacht - Kirchenlied und Politik
Ökumenisches Kirchenliedseminar
Kirchenlieder sind nicht nur Ausdruck von Frömmigkeit – mit ihnen wurde und wird auch Politik gemacht. Sie dienten der Legitimation gesellschaftlicher Verhältnisse, sind bis heute aber immer auch Teil von Protestbewegungen gewesen. Wie sind Lieder instrumentalisiert oder zensiert, neu gedeutet und politisiert worden? Welche Bilder von Macht und Hoffnung, Ohnmacht und Bef ... weiterlesen »
04.04.2019 - 06.04.2019
Politik | Recht
Mitten in kriegerischen Auseinandersetzungen ringt die Ukraine um ihre Existenz als unabhängiger und funktionstüchtiger Staat. Angesichts einer schwächelnden Wirtschaft, des Konfliktes mit Russland und eines inneren Reformstaus stellen sich die Fragen: Wohin steuert die Ukraine und welchen Beitrag kann Deutschland zur Gestaltung der Zukunft des Landes leisten? Fünf Jahre nach der Annexion der Krim ... weiterlesen »
29.03.2019 - 31.03.2019
Kirche | Religion
Mensch im Alter
Der Umgang mit dem Alter in Gesellschaft und hospizlicher Begleitung
Verletzlichkeit und Reife – mit diesen Stichworten umschreibt der Gerontologe Andreas Kruse die Situation hochaltriger Menschen. Immer mehr Menschen in unserer Gesellschaft werden immer älter. Was bedeutet das für die Mitarbeitenden hospizlicher Dienste? Wie ist mit der ganz besonderen psycho-physischen Lebenssituation hochaltriger Menschen angemessen umzugehen, mit zunehmender Pflegebedürftigkeit ... weiterlesen »
25.03.2019 - 27.03.2019
Kirche | Religion
Schöngeistlich?
Predigt als Literatur
In den letzten Jahrzehnten hat sich zwischen Predigt und Literatur ein inniges Verhältnis entwickelt. Literarische Texte werden in Predigten zitiert und für die religiöse Rede fruchtbar gemacht. Zwischen Erzählpredigten und Predigtslam sind aber auch die literarischen Ambitionen der Predigenden selbst gestiegen. Welche Typen der Predigtsprache lassen sich in literaturwissenschaftlicher Hinsicht un ... weiterlesen »
20.03.2019 - 22.03.2019
Junge Akademie
Übergriffig
Zum Umgang mit Gewalt gegen Pflegekräfte
Selten wird wahrgenommen, dass auch Pflegekräfte von Übergriffen in der Altenpflege betroffen sind. Die Ursachen hierfür können in einer Erkrankung der Pflegebedürftigen oder einem angespannten Klima in der Einrichtung liegen. Ausgehend von Alltagssituationen analysieren die Teilnehmenden das Phänomen, auch vor dem Hintergrund organisationsethischer Gesichtspunkte. Interaktiv entwickeln sie Handlu ... weiterlesen »
18.03.2019 - 20.03.2019
Bildung | Wissenschaft
Was vom Tage(n) übrig bleibt:
Begleitende Lehrkräftefortbildung entwickeln
Schulen können ihren umfangreichen Bildungs- und Erziehungsauftrag vor allem dann gut gestalten, wenn sie durch passgenaue begleitende Fortbildung im Kollegium eine dynamische Balance von Veränderungsimpulsen und bewährtem Unterrichtsverhalten, von realistischer Einschätzung und idealistischem Engagement finden. Was macht eine in diesem Sinne begleitende Lehrkräftefortbildung aus? Wie und wo wird ... weiterlesen »
13.03.2019 - 14.03.2019
Wirtschaft | Soziales
Subsidiarität in der Familienpolitik
Auf der Suche nach einem neuen Gleichgewicht
Familienpolitik war in der Bundesrepublik Deutschland lange Zeit auf das Modell des verheirateten (meist männlichen) Alleinverdieners ausgerichtet. Der gesellschaftliche Wertewandel und die stärkere Orientierung von Frauen an der Erwerbstätigkeit führten zu einer „Erosion der Familie“. Welche Familienpolitik brauchen wir, damit Menschen ihre Kinderwünsche realisieren und Familie leben können? Wie ... weiterlesen »
12.03.2019 - 13.03.2019
Wirtschaft | Soziales
Von Maps und Games - Die Zukunft des Spendens
18. Fundraisingtagung in Kooperation mit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Was macht Zukunftsfähigkeit aus? Wie geschieht Veränderung? Welches Wissen und welche Techniken sind unabdingbar für gelingendes kirchliches Fundraising? Wie weit helfen Kenntnisse über limbische Profile? Ist Gaming im Non-Profit-Sektor eine Möglichkeit Spender zu erreichen? Diese Fragen werden gemeinsam mit Expertinnen und Experten auf der Fundraising-Tagung diskutiert. ... weiterlesen »
26.02.2019 - 27.02.2019
Wirtschaft | Soziales
Mehr Gesundheit wagen
Gesundheitsregionen als Zukunftstreiber für Lebensqualität, gute Arbeit und nachhaltiges Wachstum?
Die Schnittstellenprobleme zwischen ambulanter und stationärer Versorgung, zwischen Kranken- und Pflegeversicherung und die Finanzierungssituation beider Systeme erschweren die Gesundheitsversorgung. Aufgrund dieser Probleme werden die wirtschaftlichen Potenziale des Gesundheitssektors  nicht gut erschlossen. Wie können die Akteure aus Gesundheitssystem, Wirtschaft und Politik regional zusammenarb ... weiterlesen »