Please choose your desired language:

Krise im Lockdown! Starke Selbst-Hilfe nach Rückzug der Profis?

Psychiatrie unter dem Brennglas der Pandemie - Teil II

28.05.2021

Thema

Die Pandemie führt Menschen mit einer psychischen Krise in noch größere Bedrängnis als ohnehin schon. Einrichtungen sind plötzlich nicht mehr geöffnet, therapeutische und pflegerische Mitarbeitende nicht mehr direkt persönlich zu sprechen; und all dies in Zeiten erheblicher gesellschaftlicher und individueller Verunsicherung. Teils wurden Lücken durch eine aufsuchende ambulante Versorgung geschlossen, teils bleibt den Betroffenen nichts anderes übrig, als zur Selbstversorgung überzugehen.

Sie können sich auf dieser Seite zur Psychiatrie-Tagung Teil II – Krise im Lockdown – anmelden.
Dieser Veranstaltungsteil wird von der Ärztekammer Niedersachsen mit 3 Fortbildungspunkten anerkannt.

Möchten Sie sich zu mehreren Veranstaltungen dieser Reihe anmelden, wollen wir Ihnen das erleichtern. Sie melden sich zu einem Teil an und schreiben in das Feld „Weitere Mitteilungen und Bemerkungen an die Akademie“ an welcher Veranstaltung (Teil und Name der Veranstaltung) Sie zudem teilnehmen möchten.

Alternativ melden Sie sich zu jeder Teil-Veranstaltung separat an:

Teil III TeilIV TeilV TeilVI

Die Online Veranstaltung findet über die Software Zoom unter strikter Einhaltung des Datenschutzes statt. Bitte finden Sie hier weitere Informationen dazu. Nach  der  Anmeldung  erhalten  Sie weitere  Hinweise  und  einen  Tag  vor  der  Veranstaltung einen Zugangs-Link.

Medien

Downloads

Programm

Freitag, 28.05.2021
10:00 Uhr
Krise im Lockdown! Starke Selbst-Hilfe nach Rückzug der Profis?

Andreas Landmann, Inklusionsnetz, Hof Windheim gGmbH, Stadthagen
Sunita Schwarz, Inklusionsnetz, Hof Windheim gGmbH, Stadthagen
Tanja Scheefe, TANDEM e.V., Bremervörde
Karin Haehn, Arbeitsgruppe seelische Gesundheit im Alter, Landesarbeitsgemeinschaft Psychiatrie-Erfahrene Nds. LPEN. e. V., Verden
Marion Grages, Selbsthilfegruppe Sonnenschein, Hohnhorst

Moderation: Prof. Dr. med. Detlef E. Dietrich, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, AMEOS Klinikum Hildesheim
Dr. Monika C. M. Müller, Ev. Akademie Loccum

12:15 Uhr
Ende der Veranstaltung

Mittwoch, 02.06.2021
14:00 Uhr
Begleitung im Lockdown. Genesungsbegleitende in Krise und Pandemie - und danach?

Therese Kurse, Offener Dialog e. V., Leipzig - Offener Dialog
Karin Aumann, EX-IN Niedersachsen, Hannover - Nutzerperspektive
Prof. Dr. med. Uwe Gonther, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Klinikum Bremen – Klinik
Sabine Fiebing, Referentin f. strategisches Versorgungsmanagement, AOK Nds., Hannover - Leistungsträger

Moderation: Wolfram Beins, Landesfachbeirat Psychiatrie Niedersachsen, Hannover

16:15 Uhr
Ende der Veranstaltung