Please choose your desired language:

Tagungsrückblicke

Die Tagungsrückblicke informieren über alle vergangenen Veranstaltungen seit 2018. In der Suchfunktion können die Veranstaltungen nach Stichworten, Themengebieten, nach Tagungsleitungen oder chronologisch durchsucht werden. Auf den Seiten vieler Veranstaltungen ermöglichen Fotos, Videos, Berichte und weitere Dokumente Einblicke in den Tagungsverlauf.

07.12.2018 - 09.12.2018
Kirche | Religion
Was ist eigentlich normal?
Eine theologisch-ethische Diskussion zur Produktion von Normalität in unserer Gesellschaft
Auf vielen Feldern des sozialen Lebens in Deutschland formen sich neue gesellschaftliche Ordnungen aus:  im Verständnis von Ehe und Familie, von Umgang mit Technik und  Medien, in der Achtung werdenden Lebens, im Politikengagement. Es gilt, sich gemeinsam neu zu justieren.  Die Tagung gibt dazu in der Diskussion mit Ethikerinnen und Ethikern Gelegenheit. Wie wird Normalität in verschiedenen gesell ... weiterlesen »
06.12.2018 - 07.12.2018
Wirtschaft | Soziales
Der Koalitionsvertrag sieht für das SGB II Änderungen für Langzeitarbeitslose und Flüchtlinge vor. Kurz nach der Regierungsbildung ist das SGB II Gegenstand einer lautstarken Debatte geworden. Wie grundsätzlich sollen die Änderungen ausfallen? Wird der „soziale Arbeitsmarkt“ ein Instrument für die soziale Teilhabe schwer Vermittelbarer oder ist er der Beginn eines Paradigmenwechsels? Wie können di ... weiterlesen »
04.12.2018 - 05.12.2018
Junge Akademie
Brexit and its impact on Europe
Eine Tagung für Schüler/innen der SEK II
Im Juni 2016 haben die Briten  per Referendum über den Austritt des Vereinigten Königreiches aus der Europäischen Union abgestimmt. Die Euroskeptiker konnten sich hierbei für viele überraschend durchsetzen. Welche politischen Prozesse haben zum Brexit geführt und welche Folgen wird er für den europäischen Integrationsprozess haben?  Welche Rolle spielt der Brexit für junge Menschen? Tagungssprache ... weiterlesen »
30.11.2018 - 02.12.2018
Junge Akademie
Finn und Frieda, gemeinsam durch dick und dünn
Literatur-Kinderakademie mit dem Autor Martin Klein
Freundinnen und Freunde sind sehr wichtig, um alles zu bereden, gemeinsam zu schweigen, zusammen zu spielen, Abenteuer zu erleben und Geheimnisse zu teilen. Oft ist es schlimm, wenn es Streit gibt oder eine Freundschaft zerbricht. Und manchmal gibt es gar keinen Freund und gar keine Freundin. Um Freundschaft geht es in allen Büchern des Autors Martin Klein, der bei uns zu Gast ist. Wir spinnen sei ... weiterlesen »
29.11.2018 - 31.12.2018
Kirche | Religion
Bilder vom Pilgern - zwischen Kirche, Kultur und Kommerz
In Zusammenarbeit mit dem Arbeitsfeld Pilgern der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers
Bücher, Filme und Blogs haben die Pilgerbewegung in den letzten Jahren nachhaltig geprägt. Neben populärkulturellen Einflüssen trägt auch das touristische Marketing dazu bei, das Pilgern mit bestimmten Idealvorstellungen und Sehnsuchtsbildern anzureichern. Zugleich hat sich die Pilgerarbeit in der kirchlichen Praxis als fester Arbeitszweig etabliert. Wie sich diese Arbeit zu den frei flottierenden ... weiterlesen »
28.11.2018 - 30.11.2018
Wirtschaft | Soziales
Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse
Zwischen produktiver Vielfalt und problematischer Ungleichheit
Die regionalen Ungleichheiten in Deutschland und ihre politischen Auswirkungen haben die öffentliche Aufmerksamkeit wieder verstärkt auf die im Grundgesetz gebotene Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse gelenkt. Das Bundeskabinett hat im Sommer eine Regierungskommission zu diesem Thema eingesetzt. Vor welchen Herausforderungen, die sich nicht auf ein simples Stadt versus Land oder West versus Os ... weiterlesen »
26.11.2018 - 28.11.2018
Bildung | Wissenschaft
Zwischen Tafelkreide und Bildungscloud
Schule in der digitalen Welt
Die Frage, wie sich Bildung inhaltlich und methodisch durch Prozesse der Digitalisierung verändert, wird in den kommenden Jahren eine zentrale Herausforderung für Schulen werden. Wie verändern digitale Medien das Lernen? Wie gut sind Schulen für die geforderten Digitaloffensiven gerüstet und wie wollen sie sich zwischen Tafelkreide und Bildungsclouds neu orientieren? ... weiterlesen »
13.11.2018 - 14.11.2018
Kirche | Religion
Pfarrer/innen als Religionsexperten?
Ein pastoraltheologischer Workshop in Zusammenarbeit mit dem Predigerseminar Loccum und dem Landeskirchenamt der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers
Der Pfarrberuf ist gegenwärtig massiven Veränderungen ausgesetzt. Statt geistliche Betreuer einer Ortsgemeinde zu sein, werden Pfarrer/innen zunehmend zu Kommunikatoren und Repräsentationsfiguren des religiösen Themas in verschiedenen gesellschaftlichen Öffentlichkeiten. Worin besteht die spezifische Professionalität von Pfarrer/innen? Inwiefern und wofür sind Pfarrer/innen Experten? Und mit welch ... weiterlesen »
09.11.2018 - 11.11.2018
Politik | Recht
Iran- zwischen Verständigung und Konfrontation
Europa in der außenpolitischen Zwickmühle?
Präsident Trump hat das iranische Atomabkommen gekündigt. Europa will diesen Vertrag retten und begibt sich damit in eine verzwickte Lage. Während der Iran eine aggressive Regionalpolitik im Nahen Osten betreibt und Menschenrechte im eigenen Land missachtet, wollen die Europäer im Dialog mit Teheran den Neustart des iranischen Atomprogramms verhindern. Zeitgleich spitzt sich die Konfrontation zwis ... weiterlesen »
05.11.2018 - 07.11.2018
Bildung | Wissenschaft
Mehr Jugend wagen
Demokratisierung und Beteiligung als Auftrag für die politische Bildung
Für die Politik und die politische Bildung wird es immer wichtiger, Lebenslagen und Interessen der jungen Generation in ihrer großen Verschiedenheit zum Thema zu machen und nach Wegen zu suchen, allen Jugendlichen Räume und Strukturen für demokratische Mitwirkung zu eröffnen. Wo und wie können Jugendliche in Kommunen, in der Jugendarbeit und in Initiativen Erfahrungen echter Beteiligung machen? In ... weiterlesen »